Huntrezz Janos TRACKS

Im Metaversum gestaltet die junge Transfrau für sich die ideale Zukunft und findet so einen Weg, dem Rassismus und der Gewalt zu entfliehen, denen sie als Schwarze und LGBT-Person in den USA tagtäglich ausgesetzt ist. Sie selbst bezeichnet sich als „Metaversin“, also als Bewohnerin einer virtuellen Parallelwelt, in der sie Avatare gestaltet, die ihrem Selbstbild besser entsprechen. Dabei verbringt die in Los Angeles lebenden Afro-Ungarin ihre Zeit in den virtuellen Welten bevorzugt damit, die Polizei im Stil von GTA mit Superkräften auszuschalten. Tracks hat Huntrezz Janos auf der Athener Biennale getroffen, wo Sensoren ihrem Körper die Möglichkeit schenken, mit einem Fuß in der von ihr selbst geschaffenen virtuellen Welt und mit dem anderen in der realen Welt zu tanzen.

Kamera

Zoltan Hauville

Schnitt

Anne Cutaia

Journalist

Matthieu Foucher

Ton

Maya Rosa

Land

Frankreich

Jahr

2021

Dauer

6 Min.

Verfügbar

Vom 20/05/2022 bis 22/05/2025

Genre

Sendungen

Auch interessant für Sie

Abspielen TWIST Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt 30 Min.

TWIST

Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt

Abspielen Wie wollen wir leben? 52 Min.

Wie wollen wir leben?

Abspielen Flick Flack Vava Dudu: Die Anti-Designerin 5 Min.

Flick Flack

Vava Dudu: Die Anti-Designerin

Abspielen Flick Flack Die Punk-Rubbelbuchstaben Letraset 6 Min.

Flick Flack

Die Punk-Rubbelbuchstaben Letraset

Abspielen Flick Flack Ein gutes Internetphänomen stirbt nie 5 Min.

Flick Flack

Ein gutes Internetphänomen stirbt nie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Jack 93 Min.

Jack

Abspielen Fritzi - Eine Wendewundergeschichte 79 Min.

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Abspielen Pixies Olympia, Paris 120 Min.

Pixies

Olympia, Paris