Red Secrets - Im Fadenkreuz Stalins

Gareth Jones, der 1933 in England als außenpolitischer Berater arbeitet, hat sich durch ein Interview mit Hitler auch als Journalist einen Namen gemacht. Sein nächster Interviewpartner soll Stalin werden. Auf eigene Faust begibt sich Jones nach Moskau. Dort erfährt er von dem Mord an einem befreundeten Journalisten ... - Agnieszka Hollands Geschichte des Journalisten Gareth Jones.

Gareth Jones arbeitet 1933 als außenpolitischer Berater für den ehemaligen britischen Premierminister Lloyd George. Durch ein Interview mit Hitler hat er sich auch als Journalist einen Namen gemacht. Sein nächstes Ziel ist ein Interview mit Stalin, den er wegen der wirtschaftlichen Stärke der Sowjetunion als Wundertäter betrachtet. Als er unerwartet arbeitslos wird, reist er auf eigene Faust nach Moskau. Vor Ort erfährt er vom Mord an dem befreundeten Journalisten Paul Kleb, der zuletzt Recherchen über „Stalins Gold“ – die Ukraine – betrieb, in der Gerüchten zufolge eine Hungersnot wütet.
Da es der Presse nicht gestattet ist, Moskau zu verlassen, reist Jones mit einem gefälschten Empfehlungsschreiben in die Ukraine. Was er dort vorfindet, übertrifft alles Vorstellbare. Jones wird Zeuge von hungergetriebener Gewalt, Kannibalismus und Massensterben durch den Holodomor – die durch Stalins Zwangskollektivierung der Landwirtschaft verursachte Hungersnot, die in der Ukraine 3,5 bis 4 Millionen Menschen das Leben kostete.
Jones wird verhaftet, mit der angedrohten Tötung anderer Häftlinge erpresst und so gezwungen, Stillschweigen über das Beobachtete zu wahren. Zurück in England schickt er sich gemäß seines Berufsethos an, ungeachtet der Konsequenzen die Wahrheit zu berichten. Doch selbst in England befindet er sich im Fadenkreuz Stalins …

Regie

Agnieszka Holland

Drehbuch

Andrea Chalupa

Produktion

Film Produkcja

Produzent/-in

  • Stanislaw Dziedzic

  • Andrea Chalupa

  • Klaudia Smieja-Rostworowska

Kamera

Tomasz Naumiuk

Schnitt

Michal Czarnecki

Musik

Antoni Komasa-Lazarkiewicz

Mit

  • James Norton (Gareth Jones)

  • Vanessa Kirby (Ada Brooks)

  • Peter Sarsgaard (Walter Duranty)

  • Joseph Mawle (George Orwell)

  • Kenneth Cranham (Lloyd George)

Land

  • Polen

  • Großbritannien

  • Ukraine

Jahr

2019

Herkunft

ARTE F

Dauer

113 Min.

Genre

Filme

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Ukraine - Kriegstagebuch einer Kinderärztin 60 Min. Das Programm sehen

Ukraine - Kriegstagebuch einer Kinderärztin

Abspielen Tracks East Parallelwelten im Krieg: Flucht, Ignoranz, Selbstschutz? 32 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Parallelwelten im Krieg: Flucht, Ignoranz, Selbstschutz?

Abspielen Re: Kiews Techno-Szene packt an Wiederaufbau mit Beats 32 Min. Das Programm sehen

Re: Kiews Techno-Szene packt an

Wiederaufbau mit Beats

Abspielen Terroranschlag in Moskau und die Wahlen Masha on Russia 21 Min. Das Programm sehen

Terroranschlag in Moskau und die Wahlen

Masha on Russia

Abspielen ARTE Reportage Russland: Krieg, das verbotene Wort 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Russland: Krieg, das verbotene Wort

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski 79 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Michail Chodorkowski

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Taking Sides - Der Fall Furtwängler 104 Min. Das Programm sehen

Taking Sides - Der Fall Furtwängler

Abspielen Zu viel Konsum? Zu viele Menschen? Die Erde am Limit 73 Min. Das Programm sehen

Zu viel Konsum? Zu viele Menschen?

Die Erde am Limit

Abspielen Lieder der Erde 89 Min. Das Programm sehen

Lieder der Erde

Abspielen Geniale Frauen Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus 53 Min. Das Programm sehen

Geniale Frauen

Malerinnen von der Renaissance bis zum Klassizismus

Abspielen Karambolage Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner" 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Der Senat-Stuhl / Der Apfelwein / "Ich bin ein Berliner"

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur