Abspielen Stadt Land Kunst Brlic-Mazuranic' Kroatien / Aubrac / Spanien 45 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Brlic-Mazuranic' Kroatien / Aubrac / Spanien

Abspielen Stadt Land Kunst Viollet-le-Ducs Pyrenäen / Toskana / Cayenne 45 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Viollet-le-Ducs Pyrenäen / Toskana / Cayenne

Abspielen Stadt Land Kunst Rodríguez‘ Andalusien / Côte d'Opale / Genf 45 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Rodríguez‘ Andalusien / Côte d'Opale / Genf

Abspielen Stadt Land Kunst Ballards Côte d'Azur / Dänemark / Dublin 46 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Ballards Côte d'Azur / Dänemark / Dublin

Abspielen Stadt Land Kunst Magnans Provence / Antalya / Mexiko-Stadt 46 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Magnans Provence / Antalya / Mexiko-Stadt

Abspielen Stadt Land Kunst Luberon / Niedersachsen / Jamaika / Senegal 45 Min. Das Programm sehen

Stadt Land Kunst

Luberon / Niedersachsen / Jamaika / Senegal

Stadt Land KunstLouisiana / Republik Kongo / Georgien

46 Min.

Verfügbar bis zum 09/09/2024

Sendung vom 15/09/2023

  • Synchronisation

Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Louisiana: Die erwachende Sinnlichkeit der Kate Chopin / Republik Kongo: Ein schwarzer antikolonialistischer Heilsbringer / Kuba: Luis' gebratener Taro / Georgien: Freiheit als Religion

(1): In Louisiana: Die erwachende Sinnlichkeit der Kate Chopin
Eine Geschichte der Emanzipation im Louisiana des 19. Jahrhunderts: Edna Pontellier, eine verheiratete Frau, die nach Selbstverwirklichung strebt, befreit sich unter der Feder der Schriftstellerin Kate Chopin von Zwängen und Konventionen. Nachdem die Autorin 14 Jahre in Louisiana gelebt hat, zwischen dem hektischen New Orleans und dem verschlafenen Bayou, schreibt sie im Alter von 49 Jahren ihren Roman „Das Erwachen“. Sie beschreibt darin die weiße kreolische Gesellschaft mit ihren feigen Männern und unterdrückten Frauen. Damals scharf kritisiert, gilt ihr Werk heute als eins der bedeutendsten der amerikanischen Literatur.
(2): In der Republik Kongo: Ein schwarzer antikolonialistischer Heilsbringer
In der Republik Kongo sind die Toten oft noch mittendrin. So auch André Grenard Matsoua, ein Held des Befreiungskampfes, der in einem französischen Kolonialgefängnis „verschwand“. Viele Kongolesen wollen nicht an seinen Tod glauben. Daraus entstand eine synkretistische Verehrung, die Matsoua zum schwarzen Heilsbringer und zu einem Vorfahren mit besonderen Kräften machte.
(3): Auf Kuba: Luis’ gebratener Taro
In Cojímar verarbeitet Luis Taro, eine kartoffelähnliche Knollenpflanze. Er reibt den Taro, fügt ein Ei, Knoblauch, Petersilie und Gewürze hinzu. Die Mischung wird zu kleinen Klößen geformt, frittiert und mit Guavensoße sowie mit Rindfleisch gefüllten Kochbananen serviert.
(4): In Georgien: Freiheit als Religion
Die Sioni-Kathedrale in Tiflis ist eine der bedeutendsten Kirchen Georgiens. Unter der Sowjetherrschaft in den Achtzigerjahren war Religion nicht gerne gesehen. Die Kathedrale wurde zum Schauplatz eines äußerst ehrgeizigen Planes.

Regie

Fabrice Michelin

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Auch interessant für Sie

Abspielen Markt der Masken Alte Kunst aus Afrika 53 Min. Das Programm sehen

Markt der Masken

Alte Kunst aus Afrika

Abspielen Hypernacht #7 47 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #7

Abspielen Tracks East Folklore gegen den Krieg 30 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Folklore gegen den Krieg

Abspielen Gunwood Festival 36h Saint Eustache 2019 12 Min. Das Programm sehen

Gunwood

Festival 36h Saint Eustache 2019

Abspielen Twist Horror! Warum gruseln wir uns? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Horror! Warum gruseln wir uns?

Abspielen Square für Künstler Nabil Ayouch 25 Min. Das Programm sehen

Square für Künstler

Nabil Ayouch

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten

Abspielen ARTE Journal Attentat auf Trump und Tschechiens Hilfe an die Ukraine Letzter Tag 31 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal

Attentat auf Trump und Tschechiens Hilfe an die Ukraine