Stadt Land Kunst

(1): Ernest Hemingway: Zwei Winter in Österreich
Unschuld, Stille und Nostalgie sind bei Ernest Hemingway eher selten zu finden. Als der Autor im Alter von 26 Jahren einen Winter in den österreichischen Alpen verbrachte, war dies wie eine Klammer in seinem unsteten Leben. Die schmerzliche Erinnerung an das verlorene Paradies hielt er gegen Ende seines Lebens in dem posthum erschienenen Buch „A Moveable Feast“ fest. Bei seinem zweiten Aufenthalt in Schruns war Hemingway bereits ein gefeierter Star der Literaturszene, doch den Ruhm und mondänen Trubel blendete er aus, als er noch einmal in den österreichischen Winter eintauchte.
(2): Madrid: Francos Spuren
Das Universitätsviertel ist bei den Madrilenen besonders am Wochenende als Ausgehviertel beliebt. Dabei scheint niemand die Wachtürme aus der Zeit der Franco-Diktatur wahrzunehmen, die sich hier immer noch in den Himmel recken. Monumentalbauten, Triumphbögen, Arbeitersiedlungen: Ganz Madrid trägt die architektonischen Spuren des Franco-Regimes, das vier Jahrzehnte lang in Spanien herrschte. Die Madrilenen leben, arbeiten und feiern in ihrer Hauptstadt, als würden diese unübersehbaren Zeugnisse jener finsteren Epoche gar nicht existieren.
(3): Korsika: Nicolas’ gefüllte Zucchini nach Hirtenart
In der korsischen Hauptstadt Ajaccio bereitet Nicolas ein einfaches Zucchinigericht zu. Das Rezept stammt von den Hirten des Sartenais. Zuerst werden die Zucchini der Länge nach halbiert und ausgehöhlt. Dann kommt eine Füllung aus Schweinebäckchen, Kalbfleisch, Eiern, Käse, altbackenem Brot, Knoblauch und Thymian hinein. Zum Schluss gibt Nicolas Paniermehl über die gefüllten Zucchini und schiebt sie in den Ofen.
(4): New Jersey: Hai-Alarm am Jersey Shore
Seine über 200 Kilometer lange Küste und die schicken Strandpromenaden mit ihren zahlreichen Attraktionen und Restaurants machen den Jersey Shore zu einem beliebten Ausflugsziel der New Yorker. Seit einem guten Jahrhundert trifft man sich hier vor allem im Sommer, um zu entspannen und Spaß zu haben. Doch 1916 erlebten die Badegäste eine böse Überraschung …

Regie :

  • Fabrice Michelin

Land :

  • Frankreich

Jahr :

  • 2023

Herkunft :

  • ARTE F

Dauer :

46 Min.

Verfügbar :

Vom 24/11/2022 bis 22/01/2023

Nächste Ausstrahlung am :

Montag, 16. Januar um 12:30

Versionen :

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

"Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

Abspielen Bonjour tristesse - Kult und Skandal 52 Min.

Bonjour tristesse - Kult und Skandal

Abspielen Max Beckmann - Ein Reisender 53 Min.

Max Beckmann - Ein Reisender

Abspielen Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen 54 Min.

Samarkand - Schmelztiegel der Kulturen

Abspielen Dance On! Zwischen Applaus und Abschied 53 Min.

Dance On! Zwischen Applaus und Abschied

Abspielen Tokio - Die Stadtkultur von morgen 27 Min.

Tokio - Die Stadtkultur von morgen

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

Was wir verbergen

Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

Das unsichtbare Mädchen

Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

Pferde stehlen

Abspielen Für eine Frau 106 Min.

Für eine Frau

Abspielen Überlebende des Sommers 88 Min.

Überlebende des Sommers

Abspielen Alhambra - Der Palast in Andalusien 87 Min.

Alhambra - Der Palast in Andalusien

Abspielen Rückkehr zur Geliebten 95 Min.

Rückkehr zur Geliebten

Abspielen Life Serie

Life

Loading