Loading

Griechenland: Gustave Flaubert auf Reisen

Stadt Land Kunst (04/05/2022)

Griechenland: Gustave Flaubert auf ReisenStadt Land Kunst (04/05/2022)

Im Dezember 1850 zog es Gustave Flaubert, der seinen Klassiker „Madame Bovary“ erst noch schreiben sollte, zu den antiken griechischen Stätten. Zwei Monate blieb er dort, nachdem ihn eine ausgedehnte Reise durch den Orient bis nach Ägypten geführt hatte. Vor seiner Rückkehr nach Frankreich wollte er in Griechenland noch ein paar Eindrücke aus der Antike aufsaugen. Die Reise, die ihn nach Eleusis mit seinem Mysterienkult und zum Heiligtum von Delphi am Berg Parnassos führte, wurde für den Schriftsteller zu einer Art Offenbarung.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 04/05/2022 bis 04/05/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen TWIST Urban Art Biennale 2022: Die Welt verändern 30 Min.

TWIST

Urban Art Biennale 2022: Die Welt verändern

Abspielen Visionen bauen Rotterdam, Niederlande 26 Min.

Visionen bauen

Rotterdam, Niederlande

Abspielen Visionen bauen Auroville, Indien 26 Min.

Visionen bauen

Auroville, Indien

Abspielen Twist Pristina und Procida: Nachhaltige Kulturorte? 30 Min.

Twist

Pristina und Procida: Nachhaltige Kulturorte?

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Fritzi - Eine Wendewundergeschichte 79 Min.

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Abspielen Mit offenen Karten Die Welt der Vulkane 13 Min.

Mit offenen Karten

Die Welt der Vulkane

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Loading