Gespräch mit Ali Cherri "The Dam"

In "The Dam" postiert der libanesische Filmemacher Ali Cherri seine Kamera am Nilufer – bei sengender Hitze in Staub und Stille. Ohne zu zögern, filmt er was ist – die Spuren politischer Gewalt, die Arbeiter, die steinernen Landschaften. Sein wunderbarer Held Maher bewegt sich hier mit großer Sanftmut. Er ist Element von vielen in diesem wohlwollenden und starken Film.

Land

Frankreich

Jahr

2022

Dauer

4 Min.

Verfügbar

Vom 25/05/2022 bis 27/05/2024

Genre

Filme

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Wie ist unsere Welt noch zu retten? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Wie ist unsere Welt noch zu retten?

Abspielen Warum es sich lohnt, "A rainy day in New York" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "A rainy day in New York" anzuschauen

Abspielen Interview mit Udo Kier 52 Min. Das Programm sehen

Interview mit Udo Kier

Abspielen Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" anzuschauen

Abspielen Blow up - Martin Scorsese in 10 Minuten 12 Min. Das Programm sehen

Blow up - Martin Scorsese in 10 Minuten

Abspielen "Die defekte Katze" - Interview mit Susan Gordanshekan 3 Min. Das Programm sehen

"Die defekte Katze" - Interview mit Susan Gordanshekan

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Re: Modellraketenfieber in Kroatien 31 Min. Das Programm sehen

Re: Modellraketenfieber in Kroatien

Abspielen Bayern, Land der Gams 44 Min. Das Programm sehen

Bayern, Land der Gams

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Angriffe im Roten Meer: Welthandel auf Umwegen