Spanien: Regierung erhöht Löhne von Geringverdienern

Spaniens Links-Koalition will Schluss machen mit den prekären Arbeitsverhältnissen der konservativen Vorgängerregierung. Deshalb wurden der Mindestlohn erhöht und das Arbeitsrecht reformiert. Erste Erfolge sind bereits sichtbar. 

Dauer

3 Min.

Verfügbar

Vom 16/03/2022 bis 18/03/2023

Genre

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Europa, das neue Drogen-Eldorado? ARTE Info Plus 12 Min.

Europa, das neue Drogen-Eldorado?

ARTE Info Plus

Abspielen Frankreich: Rente ab 64 3 Min.

Frankreich: Rente ab 64

Abspielen Spanien: Die alarmierende Situation der Rentnerinnen 3 Min.

Spanien: Die alarmierende Situation der Rentnerinnen

Abspielen Streiks legen Frankreich lahm 2 Min.

Streiks legen Frankreich lahm

Abspielen Nach dem Brexit, die Reue 3 Min.

Nach dem Brexit, die Reue

Abspielen Deutschland: Die Rente finanziert mit Aktien 3 Min.

Deutschland: Die Rente finanziert mit Aktien

Abspielen Inflation: Viele Türken verschuldet 3 Min.

Inflation: Viele Türken verschuldet

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft 52 Min.

Norman Mailer - Gewalt und Leidenschaft

Abspielen Japans Garten Eden Die Insel Iriomote 44 Min.

Japans Garten Eden

Die Insel Iriomote

Abspielen Twist Body Positivity in der Kunst 30 Min.

Twist

Body Positivity in der Kunst

Abspielen Geheimsache Rote Kapelle (1/2) 78 Min.

Geheimsache Rote Kapelle (1/2)

Loading