Loading

Ausstellung: Subversives Design

Mehr
Abspielen Ausstellung: Das neue Minsk 3 Min.

Ausstellung: Das neue Minsk

Abspielen Die Klimakrise im Museum 3 Min.

Die Klimakrise im Museum

Abspielen Fotografie: Was nicht mehr gesehen wird 3 Min.

Fotografie: Was nicht mehr gesehen wird

Abspielen Charles III als Karikatur 3 Min.

Charles III als Karikatur

Abspielen Musiklegende John Paul Jones beim Festival Musica 3 Min.

Musiklegende John Paul Jones beim Festival Musica

Abspielen Hamburg – Namaesti und zurück 3 Min.

Hamburg – Namaesti und zurück

Ausstellung: Subversives Design

In Düsseldorf im NRW-Forum wurde eine Ausstellung eröffnet, die sich mit subversivem Design beschäftigt. Dabei sollen bestehende Ordnungen und Systeme hinterfragt werden. Statt künstlerischer Unikate werden hier seriell hergestellte Objekte gezeigt. Waren, die eine subversive Botschaft haben.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/03/2022 bis 03/03/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Geteilte Kunst: Ein Werk, viele Anleger 3 Min.

Geteilte Kunst: Ein Werk, viele Anleger

Abspielen Kreatur #1 Am Anfang war die Vagina 38 Min.

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Abspielen Fotografie: 75 Jahre Magnum ARTE Info Plus 14 Min.

Fotografie: 75 Jahre Magnum

ARTE Info Plus

Abspielen Berlinale: 18 Filme und ein Goldener Bär 3 Min.

Berlinale: 18 Filme und ein Goldener Bär

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Konflikt um Kaliningrad 3 Min.

Mit offenen Karten - Im Fokus

Konflikt um Kaliningrad

Abspielen Russinnen und Russen sagen Nein zur Mobilisierung 3 Min.

Russinnen und Russen sagen Nein zur Mobilisierung

Abspielen Russland: In Burjatien regt sich Widerstand 3 Min.

Russland: In Burjatien regt sich Widerstand