Loading

Marc Coppey spielt im Palais Buquoy in Prag

Marc Coppey spielt im Palais Buquoy in Prag

Der französische Cellist Marc Coppey und das von ihm dirigierte Prague Philharmonia konzertieren im geschichtsträchtigen Palais Buquoy in Prag. Sie spielen Mozart, Saint-Saëns, Dvořák, Fauré und Ravel.

 

Dauer :

57 Min.

Verfügbar :

Vom 10/05/2022 bis 09/05/2023

Genre :

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Beethoven: Symphonie Nr. 6 op. 68 "Pastorale"

Philippe Jordan & die Wiener Symphoniker

Beethoven: Symphonie Nr. 6 op. 68 "Pastorale"

Philippe Jordan & die Wiener Symphoniker

Gustav Mahler - Symphonie Nr. 3 d-Moll

Gustav Mahler - Symphonie Nr. 3 d-Moll

Maria João Pires spielt Mozart

Mendelssohn / Schumann

Maria João Pires spielt Mozart

Mendelssohn / Schumann

Iannis Xenakis: Pleiades, Persephassa

Les Percussions de Strasbourg

Iannis Xenakis: Pleiades, Persephassa

Les Percussions de Strasbourg

Martha Argerich spielt Prokofjew

Klavierkonzert Nr. 3

Martha Argerich spielt Prokofjew

Klavierkonzert Nr. 3

Martha Argerich & Maria João Pires spielen Mozart

Aus der Victoria Hall in Genf

Martha Argerich & Maria João Pires spielen Mozart

Aus der Victoria Hall in Genf

Pierre-Laurent Aimard spielt Olivier Messiaen

Auszüge aus "Der Vogelkatalog"

Pierre-Laurent Aimard spielt Olivier Messiaen

Auszüge aus "Der Vogelkatalog"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Die neue Welt des Xi Jinping

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Flucht vor Putin

Russen in Georgien

Re: Flucht vor Putin

Russen in Georgien

Karambolage

Spezial Roland Garros

Karambolage

Spezial Roland Garros

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Ukraine: Alle im Widerstand

ARTE Reportage

Ukraine: Alle im Widerstand

ARTE Reportage

Ukraine: Geschichte einer Demokratie

ARTE Reportage

Ukraine: Geschichte einer Demokratie

ARTE Reportage