Abspielen Kevin MacLeod: meistgehörte Komponist der Geschichte TRACKS (04/11/2022) 9 Min. Das Programm sehen

Kevin MacLeod: meistgehörte Komponist der Geschichte

TRACKS (04/11/2022)

Abspielen Dirk Koy, Trip zwischen realer und virtueller Welt TRACKS (09.09.2022) 6 Min. Das Programm sehen

Dirk Koy, Trip zwischen realer und virtueller Welt

TRACKS (09.09.2022)

Abspielen Robness TRACKS (26.08.2022) 6 Min. Das Programm sehen

Robness

TRACKS (26.08.2022)

Abspielen Not for broadcast : Das Spiel, in dem Sie die Zensur verkörpern TRACKS (10.06.2022) 7 Min. Das Programm sehen

Not for broadcast : Das Spiel, in dem Sie die Zensur verkörpern

TRACKS (10.06.2022)

Abspielen Dead Centre: das Theaterstück der Zukunft? TRACKS (06.05.2022) 7 Min. Das Programm sehen

Dead Centre: das Theaterstück der Zukunft?

TRACKS (06.05.2022)

Abspielen Data music : die Symphonie von Ryoichi Kurokawa TRACKS (08.04.2022) 6 Min. Das Programm sehen

Data music : die Symphonie von Ryoichi Kurokawa

TRACKS (08.04.2022)

Laturbo AvedonTRACKS (25.02.2022)

7 Min.

Verfügbar bis zum 27/02/2025

Der Begriff „Metaversum“ wurde 2021 durch Facebook bekannt. Geprägt wurde er jedoch bereits von der Science-Fiction-Szene der späten 1990er Jahre, um interaktive und ununterbrochen zugängliche virtuelle Welten zu beschreiben. Genau dort tummelt sich das Künstlerwesen LaTurbo Avedon. Die Besonderheit dieses Wesens? LaTurbo wurde als Avatar im Metaversum geboren – als erste, nur aus Pixeln bestehende/r Künstler/in, ohne physische Bindungen. Eine Art digitaler Banksy, dessen Werke in den Multiplayer-Videowelten von Second Life, Overwatch oder Fortnite entstehen und von renommierten, real existierenden Galerien in Europa und den USA ausgestellt werden. Ob Videoinstallation mit zwölf digitalen Sonnenuntergängen, Selfie-Sammlung oder auch eine Ode an Final Fantasy – LaTurbos Produktionen vermitteln die Nicht-Gamern weitgehend unbekannte Poesie der digitalen Welten, verweisen aber auch auf die politischen Auswirkungen der überhandnehmenden Digitalisierung des öffentlichen wie privaten Lebens. Für diese Sondersendung führt „Tracks“ erstmals ein rein virtuelles Interview und trifft die Künstlerpersönlichkeit LaTurbo Avedon an Bord ihres Raumschiffs im Videospiel Star Citizen, das als Gesamtkunstwerk mit dem Budget eines Hollywood-Blockbusters daherkommt.

Regie

Pierre-Sofiane Kadri

Schnitt

Jean-Baptiste Portois

Journalist

Matthieu Foucher

Land

Frankreich

Jahr

2021

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Kann KI Kunst? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Kann KI Kunst?

Abspielen Streetphilosophy Lebe für den Ruhm 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Lebe für den Ruhm

Abspielen Flick Flack Ein gutes Internetphänomen stirbt nie 5 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Ein gutes Internetphänomen stirbt nie

Abspielen Alt wird Neu - Neues Leben für historische Gebäude Wohnen und Arbeiten 27 Min. Das Programm sehen

Alt wird Neu - Neues Leben für historische Gebäude

Wohnen und Arbeiten

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Deborah Feldman 46 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Deborah Feldman

Abspielen Was ist Haute Couture? 62 Min. Das Programm sehen

Was ist Haute Couture?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Europawahl: Das Wichtigste im Überblick 6 Min. Das Programm sehen

Europawahl: Das Wichtigste im Überblick

Abspielen Re: Starkregen und Sturzfluten Sind wir vorbereitet? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Starkregen und Sturzfluten

Sind wir vorbereitet?

Abspielen Frankreich: Die neue rechte Jugend ARTE Reportage 36 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Die neue rechte Jugend

ARTE Reportage

Abspielen Re: Little Britain in der Dordogne Baguette statt Brexit 32 Min. Das Programm sehen

Re: Little Britain in der Dordogne

Baguette statt Brexit

Abspielen Twist Monet Reloaded - 150 Jahre Impressionismus 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Monet Reloaded - 150 Jahre Impressionismus

Abspielen Francis Drake - Pirat der Königin 53 Min. Das Programm sehen

Francis Drake - Pirat der Königin