Loading

Zu zweit ist man weniger allein

Stadt Land Kunst (28/02/2022)

Mehr

Zehe on the Rocks

Stadt Land Kunst (26/05/2022)

Der gefährlichste Fisch der Welt

Stadt Land Kunst (24/05/2022)

Tabakrauch-Einlauf für Ertrunkene

Stadt Land Kunst (23/05/2022)

Der Gürtel Mariens

Stadt Land Kunst (20/05/2022)

Die asiatische Schrumpfhysterie

Stadt Land Kunst (19/05/2022)

Sankt Martins geteilter Mantel

Stadt Land Kunst (18/05/2022)

Der erste Mensch in der Stratosphäre

Stadt Land Kunst (17/05/2022)

Die Sandkatze

Stadt Land Kunst (16/05/2022)

Zu zweit ist man weniger alleinStadt Land Kunst (28/02/2022)

Sendung vom 28/02/2022

Die Geschichte zeigt es: zu zweit ist es oft besser. Getreu diesem Motto findet man in der Schweiz nie einen Goldfisch allein im Glas, sondern immer zwei davon. Auch Kaninchen und Meerschweinchen müssen mindestens zu zweit gehalten werden, das schreibt das Tierschutzgesetz vor.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 28/02/2022 bis 28/02/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Die Geschichte des Museums

Von der Wunderkammer zum Wahrzeichen

Abenteuer Museum

Das Moderna Museet in Stockholm

Abenteuer Museum

Das Moderna Museet in Stockholm

Twist

Fortschritt oder Rollback? Frauen 2022

Twist

Fortschritt oder Rollback? Frauen 2022

Luigi Colani - Designer ohne Grenzen (1/2)

Luigi Colani - Designer ohne Grenzen (1/2)

TWIST

Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt

TWIST

Schlachtfeld Kultur. Krieg, Kunst und Gewalt

Pure Love

The Voice of Ella Fitzgerald

Pure Love

The Voice of Ella Fitzgerald

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Die neuen Jägerinnen

Abschied vom Lodenfilz

Re: Die neuen Jägerinnen

Abschied vom Lodenfilz

Auf den Spuren von Harry Potter

Kulissen des Kultkinos

Auf den Spuren von Harry Potter

Kulissen des Kultkinos

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Re: Brexit ja, Zukunft nein

Der Frust der britischen Fischer

Re: Brexit ja, Zukunft nein

Der Frust der britischen Fischer