"Blutbuch" von Kim de L’Horizon

Die Erzählfigur in "Blutbuch" identifiziert sich weder als Mann noch als Frau. Aufgewachsen in einem schäbigen Schweizer Vorort, lebt sie mittlerweile in Zürich, ist den engen Strukturen der Herkunft entkommen und fühlt sich im nonbinären Körper und in der eigenen Sexualität wohl. Doch dann erkrankt die Großmutter an Demenz, und das Ich beginnt, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen. Ein Befreiungsakt von den Dingen, die ungefragt weitergetragen werden: Geschlechter, Traumata, Klassenzugehörigkeiten.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 14/10/2022 bis 16/10/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen "Spitzweg" von Eckhart Nickel 2 Min.

    "Spitzweg" von Eckhart Nickel

    Abspielen "Trottel" von Jan Faktor 3 Min.

    "Trottel" von Jan Faktor

    Abspielen ARTE Journal 07/12/2022 25 Min.

    ARTE Journal

    07/12/2022

    Abspielen Auflösung der iranischen Sittenpolizei 2 Min.

    Auflösung der iranischen Sittenpolizei

    Abspielen Senegal: Die Hirseart "Fonio" - das neue Superfood? 3 Min.

    Senegal: Die Hirseart "Fonio" - das neue Superfood?

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Die Herzogin 102 Min.

    Die Herzogin

    Abspielen Macht des Geldes 125 Min.

    Macht des Geldes

    Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

    Was wir verbergen

    Abspielen Die Rote Armee (1/2) Großer Vaterländischer Krieg 60 Min.

    Die Rote Armee (1/2)

    Großer Vaterländischer Krieg

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen Building Happiness Bausteine zum Glück 59 Min.

    Building Happiness

    Bausteine zum Glück

    Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

    Pferde stehlen

    Abspielen Überlebende des Sommers 88 Min.

    Überlebende des Sommers

    Loading