Loading

Frontex: EU-Grenzschutzagentur im freien Fall

Mehr

Frontex: EU-Grenzschutzagentur im freien Fall

Frontex, die Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache, wurde 2004 gegründet, um die EU-Mitgliedstaaten und Schengen-Länder beim Schutz der Außengrenzen zu unterstützen. 2005 nahm Frontex die Arbeit auf - und wurde seither europaweit massiv ausgebaut. Regelmäßig werden der Agentur Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen - etwa "Pushbacks", also die illegale und oft gewaltvolle Zurückweisung von Menschen. Nachdem auch Ermittlungen gegen Frontex-Chef Fabrice Leggeri aufgenommen wurden, trat dieser von seinem Amt zurück. Ist das eine Chance für eine Reform der Agentur? Oder ist Frontex letztlich das Symbol einer krisengeschüttelten europäischen Migrationspolitik?

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 06/05/2022 bis 08/05/2025

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Frontex-Chef tritt nach Skandal zurück 3 Min.

Frontex-Chef tritt nach Skandal zurück

Abspielen Kampfpanzer für die Ukraine? ARTE Info Plus 16 Min.

Kampfpanzer für die Ukraine?

ARTE Info Plus

Abspielen Mit offenen Karten Die Welt der Vulkane 13 Min.

Mit offenen Karten

Die Welt der Vulkane

Abspielen Libanon: Inside the Hezbollah 52 Min.

Libanon: Inside the Hezbollah

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Europa und das Weltall Klimaschutz mit Satelliten 11 Min.

Europa und das Weltall

Klimaschutz mit Satelliten

Abspielen Europa und das Weltall Astronaut:innen gesucht! 10 Min.

Europa und das Weltall

Astronaut:innen gesucht!

Loading