Loading

Ukrainische Reporter:innen berichtenIn Tschernihiw steht das Leben still

Die Stadt Tschernihiw wurde vom ersten Tag der russischen Invasion an belagert und lebte einen Monat lang unter Bombenangriffen. Seit dem Abzug der Kreml-Truppen aus dem Norden der Ukraine versuchen die Einwohner, ihr Leben mit viel Solidarität wieder aufzubauen. Die ukrainischen Journalisten Dmytro Fortak und Oleksandr Rebenchuk reisten für TSN 1+1 vor Ort. Begleitet wurden sie von einer Kollegin, der die Rückkehr in ihre Heimatstadt nahe ging.

Dauer :

5 Min.

Verfügbar :

Vom 22/04/2022 bis 22/04/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Wird auch Frankreich Kampfpanzer liefern? 2 Min.

Wird auch Frankreich Kampfpanzer liefern?

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen In Wahrheit Blind vor Liebe 90 Min.

In Wahrheit

Blind vor Liebe

Abspielen Die Nonne 106 Min.

Die Nonne

Abspielen History of the Eagles 186 Min.

History of the Eagles

Abspielen Die Newsreader Serie

Die Newsreader

Abspielen Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2) 90 Min.

Berlin 1933 - Tagebuch einer Großstadt (1/2)

Abspielen Alles auf Rot 90 Min.

Alles auf Rot

Abspielen Die Erscheinung 136 Min.

Die Erscheinung

Abspielen Söhne der Sonne Die Maya 52 Min.

Söhne der Sonne

Die Maya

Loading