Loading

Libanon: Viele Hausangestellte verlieren Anstellung

Libanon: Viele Hausangestellte verlieren Anstellung

Im Libanon arbeiten 250 000 Hausangestellte aus Afrika und Asien. Sie wurden von Agenturen aus ihren Heimatländern abgeworben und arbeiteten für libanesische Familien. Wegen der wirtschaftlichen Krise werden viele von ihnen jetzt von ihren Arbeitsgebern ohne Abfindung vor die Tür gesetzt. Verzweifelt versuchen sie, in ihr Heimatland zurückzukehren. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 31/01/2022 bis 02/02/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Libanon: Wer hat wirklich Schuld ? ARTE Reportage 25 Min.

Libanon: Wer hat wirklich Schuld ?

ARTE Reportage

Abspielen Libanon: Luxusgut Gesundheit 3 Min.

Libanon: Luxusgut Gesundheit

Abspielen ARTE Journal 29/09/2022 25 Min.

ARTE Journal

29/09/2022

Abspielen Deutschland setzt auf Flüssigerdgas 3 Min.

Deutschland setzt auf Flüssigerdgas

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Kleine Germanen Eine Kindheit in der rechten Szene 84 Min.

Kleine Germanen

Eine Kindheit in der rechten Szene

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Libanon: Inside the Hezbollah 52 Min.

Libanon: Inside the Hezbollah

Abspielen Wie geht Energiesparen? ARTE Info Plus 12 Min.

Wie geht Energiesparen?

ARTE Info Plus

Abspielen Re: Hoffnung auf Heilung Phagentherapie in Georgien 33 Min.

Re: Hoffnung auf Heilung

Phagentherapie in Georgien

Loading