Abspielen Probe fürs Finale La Maestra 2022 211 Min. Das Programm sehen

Probe fürs Finale

La Maestra 2022

Abspielen Halbfinale (2/2) La Maestra 2022 185 Min. Das Programm sehen

Halbfinale (2/2)

La Maestra 2022

Abspielen Halbfinale (1/2) La Maestra 2022 178 Min. Das Programm sehen

Halbfinale (1/2)

La Maestra 2022

Abspielen Viertelfinale (2/2) La Maestra 2022 214 Min. Das Programm sehen

Viertelfinale (2/2)

La Maestra 2022

Abspielen Viertelfinale (1/2) La Maestra 2022 186 Min. Das Programm sehen

Viertelfinale (1/2)

La Maestra 2022

FinaleLa Maestra 2022

Es ist soweit! Vierzehn Kandidatinnen aus aller Welt haben an La Maestra 2022 teilgenommen, nur drei von ihnen haben das Finale erreicht. Nun muss jede vor einer professionellen Jury ein Werk aus der Auswahlliste und ein zeitgenössisches Werk aufführen.

La Maestra ist ein Dirigentinnen-Wettbewerb, der aus einem ernüchternden Grund ins Leben gerufen wurde: Bei von französischen Kultureinrichtungen programmierten Veranstaltungen stehen nur 4 % Frauen am Dirigentenpult. Um Abhilfe zu schaffen, organisierten die Philharmonie de Paris und das Paris Mozart Orchestra 2020 zum ersten Mal diesen internationalen Wettbewerb, der sich ausschließlich an Frauen richtet.

Vierzehn Kandidatinnen aus aller Welt nehmen an La Maestra 2022 teil. An den ersten beiden Tagen findet die Vorauswahl statt, am dritten Tag das Halbfinale und am vierten Tag das Finale. Dann werden nur noch drei von ihnen um den Titel kämpfen. Von großen Klassikern bis zu zeitgenössischen Kreationen werden die Teilnehmerinnen dabei unterschiedliche Werke dirigieren.

Nur noch drei Kandidatinnen sind im Rennen: Beatriz Fernández Aucejo, Anna Sułkowska-Migoń und Joanna Natalia Ślusarczyk. Für das Finale müssen sie zwei Werke dirigieren: ein Stück aus der Auswahlliste (mit neun Möglichkeiten) und ein festgelegtes zeitgenössisches Werk: L’Existence du possible von Graciane Finzi.


Auswahlliste:
Béla Bartók - Konzert für Orchester (1. Satz)
Hector Berlioz - Symphonie fantastique op. 14 (1. Satz Rêveries - Passions)
Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68  (1. Satz)
Claude Debussy - La Mer (1. Satz, De l’aube à midi sur la mer)
Franz Schubert - 8. (9.) Sinfonie in C-Dur, D 944, „die Große“ (1.Satz)
Igor Stravinsky - Suite aus Pulcinella
Carl Maria von Weber - Ouvertüre von Oberon J306
Anton Webern - 5 Sätze für Streichorchester op.5
Graciane Finzi – L’Existence du possible (Auftrag, festgelegtes Werk)

Wettbewerbsmitschnitt vom 6. März 2022 in der Philharmonie de Paris

Regie

Adeline Chahin

Produktion

Oléo Films

Orchester

Paris Mozart Orchestra

Land

Frankreich

Jahr

2022

Dauer

111 Min.

Verfügbar

Vom 08/03/2022 bis 05/03/2024

Genre

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Abspielen Probe fürs Finale La Maestra 2022 211 Min. Das Programm sehen

Probe fürs Finale

La Maestra 2022

Abspielen Viertelfinale (1/2) La Maestra 2022 186 Min. Das Programm sehen

Viertelfinale (1/2)

La Maestra 2022

Abspielen Halbfinale (1/2) La Maestra 2022 178 Min. Das Programm sehen

Halbfinale (1/2)

La Maestra 2022

Abspielen 360° Reportage Tempo und Leidenschaft: Argentiniens Polo-Spielerinnen 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Tempo und Leidenschaft: Argentiniens Polo-Spielerinnen

Abspielen Quartett Zaïde, Luka Austin & Hendrickx Ntela in der Abbaye de Royaumont Sur Mesure 42 Min. Das Programm sehen

Quartett Zaïde, Luka Austin & Hendrickx Ntela in der Abbaye de Royaumont

Sur Mesure

Abspielen Igor Levit und Alan Gilbert Kosmos Béla Bartók 151 Min. Das Programm sehen

Igor Levit und Alan Gilbert

Kosmos Béla Bartók

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Twist Caspar David Friedrich Superstar! 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Caspar David Friedrich Superstar!