Loading

Re: Theresienstadt und das LagerMaroder Gedenkort oder lebenswerte Stadt?

Sendung vom 27/09/2022

Unter den Nazis wurde Theresienstadt zum jüdischen Sammellager und steht bis heute weltweit für Entmenschlichung und Leid. Doch die Erinnerungsorte in der tschechischen Kleinstadt sind vom Verfall bedroht. Die Bewohner:innen, die sich ein normales Stadtleben im heutigen Terezín wünschen, und Holocaust-Überlebende ringen um die Zukunft dieses symbolträchtigen Ortes.

Dauer :

33 Min.

Verfügbar :

Vom 26/09/2022 bis 25/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen Der Kampf gegen das Vergessen in Gurs 3 Min.

Der Kampf gegen das Vergessen in Gurs

Abspielen Mexiko: Indigene gegen Windparks ARTE Reportage 25 Min.

Mexiko: Indigene gegen Windparks

ARTE Reportage

Abspielen Mit offenen Augen Zu Tisch mit LeBron James 12 Min.

Mit offenen Augen

Zu Tisch mit LeBron James

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Herzogin 102 Min.

Die Herzogin

Abspielen Was wir verbergen 90 Min.

Was wir verbergen

Abspielen Macht des Geldes 125 Min.

Macht des Geldes

Abspielen Überlebende des Sommers 88 Min.

Überlebende des Sommers

Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

Das unsichtbare Mädchen

Abspielen Die Rote Armee (1/2) Großer Vaterländischer Krieg 60 Min.

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Abspielen Alhambra - Der Palast in Andalusien 87 Min.

Alhambra - Der Palast in Andalusien

Abspielen Pferde stehlen 116 Min.

Pferde stehlen

Loading