Roy Orbison - Black and White Night

Im September 1987 feierte Roy Orbison mit "Black and White Night" sein Comeback. Das Konzert wurde in Los Angeles aufgezeichnet und als TV-Special ausgestrahlt. Neben Orbison standen Musiklegenden wie Jackson Browne, T Bone Burnett, Elvis Costello, Bonnie Raitt, Bruce Springsteen und Tom Waits auf der Bühne. Ein einmaliger Rock-'n'-Roll-Abend, gefilmt in Schwarz-Weiß.

Am 30. September 1987 gab Rocklegende Roy Orbison ein bemerkenswertes Comeback-Konzert. Mit ihm auf der Bühne standen renommierte Gäste, deren Musik er maßgeblich beeinflusst hatte: Jackson Browne, T Bone Burnett, Elvis Costello, k.d. lang, Bonnie Raitt, J.D. Souther, Bruce Springsteen, Tom Waits und Jennifer Warnes. Der Gig mit Starbesetzung wurde im darauffolgenden Januar als TV-Special unter dem Titel "Roy Orbison and Friends: A Black and White Night" ausgestrahlt – knapp ein Jahr vor Orbisons plötzlichem Tod im Alter von nur 52 Jahren.

Das Konzert wurde mit sieben verschiedenen Kameras aufgenommen. Dabei entstanden Hunderte Stunden Videomaterial, von denen viele nicht gesichtet wurden. 2017 brachten Roys jüngster Sohn Alex und sein Co-Editor Luke Chalk für eine Neuauflage des legendären Konzertmitschnitts die aufgeführten Titel in ihre ursprüngliche Reihenfolge und integrierten bislang unveröffentlichtes Material. Darunter das "geheime" Konzert, das Orbison und seine Kameraden nach der offiziellen Performance gaben, sowie Aufnahmen von den Proben.

Die überarbeitete Fassung ermöglicht einen authentischen Blick auf ein einmaliges Konzerterlebnis. Roy Orbison – brillant begleitet von Elvis Presleys TCB Band (James Burton, Glen D. Hardin, Jerry Scheff, Ron Tutt) – gibt Hits wie "Only the Lonely", "In Dreams" und "Crying" zum Besten.

Aufzeichnung vom 30. September 1987 in Los Angeles.

Regie

Tony Mitchell

Mit

  • Elvis Costello

  • Roy Orbison

  • Bruce Springsteen

  • Bonnie Raitt

  • Tom Waits

Land

USA

Jahr

2003

Herkunft

ARTE

Kapitel

2:03

Only the Lonely

4:45

Leah

7:55

In Dreams

11:13

Crying

14:37

Uptown

18:37

The Comedians

21:58

Blue Angel

25:02

It's Over

28:33

Running Scared

30:52

Sweet Dreams

34:51

Mean Woman Blues

37:43

Candy Man

41:11

Ooby Dooby

45:26

Blue Bayou

53:53

(All I Can Do Is) Dream You

57:30

Claudette

1:00:19

Pretty Woman

1:11:37

(I Can’t Help) Falling in Love with You (Encore)

1:14:55

The Comedians (Encore)

1:18:27

Candy Man (Encore)

1:21:48

Claudette (Encore)

1:25:35

Uptown (Encore)

Dauer

90 Min.

Verfügbar

Vom 19/01/2024 bis 24/04/2024

Genre

Bühne und Konzert

Versionen

  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Abspielen Hugh Coltman Festival 36h Saint Eustache 2013 11 Min. Das Programm sehen

Hugh Coltman

Festival 36h Saint Eustache 2013

Abspielen Pixies Olympia, Paris 117 Min. Das Programm sehen

Pixies

Olympia, Paris

Abspielen Black Circle Zurich Street Parade 2022 93 Min. Das Programm sehen

Black Circle

Zurich Street Parade 2022

Abspielen Matthias Tanzmann B2B Black Circle Zurich Street Parade 2023 92 Min. Das Programm sehen

Matthias Tanzmann B2B Black Circle

Zurich Street Parade 2023

Abspielen Arnaud Rebotini ARTE Mix ø Trabendo 2020 71 Min. Das Programm sehen

Arnaud Rebotini

ARTE Mix ø Trabendo 2020

Abspielen Abbath Summer Breeze 2023 55 Min. Das Programm sehen

Abbath

Summer Breeze 2023

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Abspielen Unbekanntes Usbekistan Mit dem Zug entlang der Seidenstraße 44 Min. Das Programm sehen

Unbekanntes Usbekistan

Mit dem Zug entlang der Seidenstraße

Abspielen Karambolage Karambolage wird 20! 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Karambolage wird 20!

Abspielen Ozeanriesen (2/2) Goldene Jahre 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (2/2)

Goldene Jahre