Loading

Stilles Drama: Wirtschaftskrise in der Türkei

Mehr

Syrien: In der Region Idlib fallen noch immer Bomben

Kasachstan: Ein Regime hilft dem anderen

Israel: Leid der Holocaust-Überlebenden in der Pandemie

Chile: Mapuche fordern Gebiete zurück

Japan: Frauen fordern leichteren Zugang zu Antibaby-Pille

Israel: Die Siedlungspolitik spaltet

Mumbai: Volkskrankheit Lärmbelästigung

Hainan: Insel der chinesischen Rentner

Stilles Drama: Wirtschaftskrise in der Türkei

Sendung vom 08/12/2021

Es ist ein stilles Drama, das sich gerade für Millionen Menschen in der Türkei abspielt: Ihr Geld ist immer weniger wert. Die türkische Währung verlor allein im November 30 Prozent ihres Werts gegenüber dem Dollar, die Inflation kletterte auf neue Höhen. Doch statt auf die Meinung von Experten zu hören, versucht Präsident Recep Tayyip Erdogan auf seine Weise, die Misere zu bekämpfen: In den letzten zwei Jahren feuerte er drei Zentralbankchefs, den letzten vor einer Woche. Denn sie vertraten eine andere Ansicht als er. Wir haben im Westen der Türkei mit verzweifelten Unternehmern gesprochen, aber auch mit zufriedenen Touristen - denn die profitieren von der Lage.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 08/12/2021 bis 08/12/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Türkei: Die Wut der Uiguren

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

Brüssel: Die Geisterflüge der Pandemie

Covid-19: Rückkehr nach Bergamo

Frankreich: Wie läuft der Wahlkampf von Éric Zemmour?

Wie umgehen mit Coronaleugnern?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Gluten, der Feind in deinem Brot

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie