Loading

Syrien: Türkei benutzt Wasser als Kriegswaffe

Mehr

Türkei: Zufluchtsort für uigurische Waisen

Ein Jahr Biden: Über Hoffnungen und Enttäuschungen

Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Syrischer Arzt auf Anklagebank

Syrien: In der Region Idlib fallen noch immer Bomben

Kasachstan: Ein Regime hilft dem anderen

Israel: Leid der Holocaust-Überlebenden in der Pandemie

Chile: Mapuche fordern Gebiete zurück

Japan: Frauen fordern leichteren Zugang zu Antibaby-Pille

Syrien: Türkei benutzt Wasser als Kriegswaffe

Sendung vom 06/12/2021

Die syrische Bevölkerung, die seit mehr als zehn Jahren unter dem Krieg in ihrem Land leidert, sieht sich einer neuen Bedrohung gegenüber. In der nordöstlichen Region hängt die Wasserversorgung vom Euphrat ab, der in der Türkei entspringt. In den letzten Monaten hat die türkische Regierung die Wassermenge durch Staudämme drastisch reduziert.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 06/12/2021 bis 08/12/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Syrien: Die Kinder von Idleb

ARTE Reportage

ARTE Journal

Abendausgabe (21/01/2022)

ARTE Journal

Mittagsausgabe (21/01/2022)

Woher kommt die französische Euroskepsis?

Venedig: Soziale Bombe oder Neuanfang?

USA: Trump - das Comeback?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft