Abspielen The Kills ARTE Concert Festival 2023 73 Min. Das Programm sehen

The Kills

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Chilly Gonzales ARTE Concert Festival 2023 87 Min. Das Programm sehen

Chilly Gonzales

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Jehnny Beth ARTE Concert Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Jehnny Beth

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Koki Nakano ft. Tess Voelker ARTE Concert Festival 2023 47 Min. Das Programm sehen

Koki Nakano ft. Tess Voelker

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Shelf Lives ARTE Concert Festival 2023 37 Min. Das Programm sehen

Shelf Lives

ARTE Concert Festival 2023

Abspielen Kara Jackson ARTE Concert Festival 2023 31 Min. Das Programm sehen

Kara Jackson

ARTE Concert Festival 2023

Eydís Evensen beim ARTE Concert FestivalDagdraumur, Bylur

8 Min.

Verfügbar bis zum 04/11/2024

Eydís Evensen entführt die Zuschauer des ARTE Concert Festivals für die Dauer eines Konzerts nach Island. Im historischen Foyer der Gaîté Lyrique präsentiert die Pianistin ihr Debütalbum „Bylur“.

Die klassisch ausgebildete Pianistin Eydís Evensen befreit sich von den Fesseln des Standardrepertoires und begibt sich in post-klassische Gefilde. Das Werk der Isländerin ist fast ausschließlich instrumental und lässt dem Klavier jede Menge Raum.Dennoch schwingt in jedem Ton die Persönlichkeit der Künstlerin mit, die ihre Kompositionen mal bestimmten Angehörigen oder Lebensabschnitten widmet, mal den Reisen, die sie durch die ganze Welt geführt haben.So ergibt sich ein vielseitiges musikalisches Spektrum, das in fröhlichen ebenso wie in melancholischen Nuancen strahlt.

Aus Eydís Evensens Reiselust und Experimentierfreude ist auch das kürzlich erschienene Debütalbum „Bylur“ entstanden. Es wurde in Reykjavík unter der Leitung von Produzent, Musiker und Komponist Valgeir Sigurðsson aufgenommen, der schon mit so namhaften Künstlern wie Björk, CocoRosie, Feist und Sigur Ros zusammengearbeitet hat. Aus jedem Ton klingt die tief empfundene Liebe zu Island und seinen Landschaften. Besonders deutlich wird dies im Videoclip zum Titeltrack „Bylur“, wo Eydís Evensen über isländische Kraterlandschaften fliegt, die nur von glühend heißer Lava erleuchtet werden. Sensationell!

Aufzeichnung vom 5. November 2021 in der Gaîté Lyrique, Paris

Foto © Pierre (Lapin) Le Bruchec

Produktion

La Blogothèque

Land

Frankreich

Jahr

2021

Auch interessant für Sie

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen TAPE: Taylor Swift 4 Min. Das Programm sehen

TAPE: Taylor Swift

Abspielen Los Bitchos Ground Control 38 Min. Das Programm sehen

Los Bitchos

Ground Control

Abspielen Belle & Sebastian Elbjazz Festival 2024 47 Min. Das Programm sehen

Belle & Sebastian

Elbjazz Festival 2024

Abspielen L’Impératrice im Palais Bulles Passengers 61 Min. Das Programm sehen

L’Impératrice im Palais Bulles

Passengers

Abspielen Christine and the Queens Passengers 62 Min. Das Programm sehen

Christine and the Queens

Passengers

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys Southside Festival 2024 56 Min. Das Programm sehen

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys

Southside Festival 2024

Abspielen ARTE Journal (21/06/2024) Ukraine-Hilfe / Mark Rutte / Uran im Niger 25 Min.

ARTE Journal (21/06/2024)

Ukraine-Hilfe / Mark Rutte / Uran im Niger

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei