Loading

Mongolei: Vom Segen und Fluch der Kohle

ARTE Reportage

Nächstes Video:

COP 26: Kohle ade!

Mongolei: Vom Segen und Fluch der KohleARTE Reportage

Seit 20 Jahren befeuern die Förderung und der Export der Kohle die Wirtschaft in der Mongolei, dank der Kohle wuchsen neue Städte in den Himmel: Die Hauptstadt Ulan Bator etwa entwickelt sich rasant. In der Wüste Gobi, 10 Autostunden von Ulan Bator entfernt, sind Männer wie Altan Tsog stolz darauf, die größten Kohlereserven der Welt auszubeuten. 

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 14/01/2022 bis 10/01/2025

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Großbritannien: Adieu Kohlekraft!

Mongolei: Nomaden in Zeiten des Klimawandels

ARTE Reportage

Mongolei: Die Kohle wird zur Belastungsprobe

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Re: Venedig nach Corona

Zurück zum Massentourismus?

Abschied von der Mittelschicht

Die prekäre Gesellschaft

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Gluten, der Feind in deinem Brot