Loading

In Marokko mit Schriftstellerin Edith Wharton

Stadt Land Kunst (29/11/2021)

Tokio: Mit Thunfisch scherzt man nicht

Stadt Land Kunst (19/01/2022)

Kentucky: Wenn Bücher auf Reisen gehen

Stadt Land Kunst (18/01/2022)

Hamburg: Der Rasen hört mit

Stadt Land Kunst (17/01/2022)

Das Wundermittel aus Montpellier

Stadt Land Kunst (13/01/2022)

Ein portugiesischer Betrüger

Stadt Land Kunst (12/01/2022)

Theben: eine Armee von Liebhabern

Stadt Land Kunst (11/01/2022)

Die dreiste Republik vor der Küste Riminis

Stadt Land Kunst (10/01/2022)

Die starke Frau von Sansibar

Stadt Land Kunst (07/01/2022)

In Marokko mit Schriftstellerin Edith WhartonStadt Land Kunst (29/11/2021)

Sendung vom 29/11/2021

Anfang des 20. Jahrhunderts galt Marokko noch als geheimnisvoll und weitgehend unerforscht. Als die US-amerikanische Schriftstellerin Edith Wharton 1917 das Land besuchte, schrieb sie als erste westliche Besucherin ihre Erfahrungen nieder – in Form eines Reiseführers mit dem nüchternen Titel „In Marokko“. Sie wollte damit die Neugier der Leser wecken und sie anregen, diese bis dahin noch so gut wie unbekannte Region persönlich kennenzulernen.

Dauer :

15 Min.

Verfügbar :

Vom 29/11/2021 bis 29/11/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

"West Side Story" - Bernsteins Broadway-Hit

Clara Haskil - Der Zauber der Interpretation

James Tissot

Maler der Bourgeoisie

Der Traum des Dirigenten Kent Nagano

Badehäuser

Kilic Ali Pasa Hamami

Der weiße Blick - Expressionismus und Kolonialismus

Gautier Capuçon und das Cello

Der Maler Willi Sitte

Ein Leben zwischen Kunst und Politik

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Gluten, der Feind in deinem Brot