Loading

Comeback: Nicolettas rauchige Jazz-Stimme

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Moritz Neumeier: Stand Up Comedy, die wehtut

Literatur: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini über ihre Mutter Romy Schneider

Ausstellung: Obdachlosigkeit und Architektur

Fotografie: Fragmente von Alexis Cordesse

Jugendbuchmesse in Montreuil: Im Zeichen der Gemeinsamkeit

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Etienne Daho: Eine Karriere in Texten, Musik und Bildern

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Comeback: Nicolettas rauchige Jazz-Stimme

Sendung vom 22/11/2021

Die Sängerin Nicoletta war in Frankreich in den 70-er Jahren eine erfolgreiche Chansonnière. Jetzt hat die 77-Jährige ihre damaligen Hits neu eingespielt. Aber nicht hinter blumigen Arrangements versteckt, sondern mit sozusagen nackter Stimme, - rauchig und vom Blues geküsst.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 22/11/2021 bis 24/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Damon Albarn: Orchestermusik aus dem Wohnzimnmer

Kino: Wie ein Arbeiterviertel zu einer Hip-Hop-Hochburg wird

Theater: Das Tier in uns

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Ausstellung: Obdachlosigkeit und Architektur

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18