Abspielen Tracks Plattenkiste: Milano 14 Min. Das Programm sehen

Tracks

Plattenkiste: Milano

Abspielen Tracks Russlands Kulturschaffende in Putins Visier 8 Min. Das Programm sehen

Tracks

Russlands Kulturschaffende in Putins Visier

Abspielen Tracks Rollenspiel oder reale Welt? 17 Min. Das Programm sehen

Tracks

Rollenspiel oder reale Welt?

Abspielen Tracks Chrono: Mézigue, der vermummte DJ 10 Min. Das Programm sehen

Tracks

Chrono: Mézigue, der vermummte DJ

Abspielen Tracks Wie der Webtoon dem Comic neue Horizonte öffnet 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Wie der Webtoon dem Comic neue Horizonte öffnet

Abspielen Tracks Schöheits-OPs und Selbstliebe: Das Erfolgsrezept einer bulgarischen Koch-Influencerin 8 Min. Das Programm sehen

Tracks

Schöheits-OPs und Selbstliebe: Das Erfolgsrezept einer bulgarischen Koch-Influencerin

TracksFrüher Straße, heute Pop-Avantgarde

31 Min.

Verfügbar bis zum 18/02/2025

Sendung vom 19/02/2022

  • Untertitel für Gehörlose
"Tracks" widmet sich den Accessoires, Insignien und Codes, die einst als "prollig" verpönt waren und heute offen von der breiten Masse gefeiert werden. Ob Sturmmasken, Poledance oder gemachte Fingernägel: all dies wird nun begeistert von der Pop-Avantgarde aufgegriffen.

Poledance: Vom Stripclub ins Yoga-Studio
Der einst verrufene Tanz ist plötzlich clean. In Fitnessstudios wird an Poledance-Stangen trainiert, auf Instagram mit Sport-Striptease posiert. Auch die Popkultur ist dabei: Für eine bildstarke Ästhetik räkeln sich Stars wie FKA Twigs oder Lil Nas X gern an der Stange. Aber verdient man mit diesem Tanz sein Geld, gilt das als schmuddelig und profan. Leilah Weinraubs Dokumentarfilm “Shakedown” berichtet von der frühen queeren Stripszene in Los Angeles und der Diskriminierung durch die Polizei. Das Berlin Strippers Collective spricht über die tiefere Bedeutung von Poledance, das Stigma und die Vereinnahmung ihrer Kunst. 

Grillz: Vom Statussymbol zum Kunstobjekt
War der Zahnschmuck einst ein Symbol von Reichtum und Prestige in der schwarzen HipHop-Kultur, posieren heute Pop-Stars wie Madonna und Katy Perry damit. „Grillz“ sind längst im Popkultur-Mainstream angekommen. Eine Garde von jungen Designer*innen hebt den Schmuck jetzt auf ein ganz neues Level. Etwa die Pariserin Lisa Michalik. Ihre avantgardistischen Prothesen sind mit Tribals, Edelsteinen und Schmetterlingen verzierte Mini-Kunstwerke. In der Pariser Werkstatt von „Youth Grillz“ feilt der Gründer Warren – Zahntechniker, Rave-Kid und HipHop-Enthusiast – an alltagstauglichen Zahnverzierungen für jedermann. Wie konnte es so weit kommen? Londoner Lyle Lindgren veröffentlichte vor kurzem den Bildband “Mouth Full of Golds“. Darin erforscht er die Anfänge der Grillz im New York der 1980er Jahre und den mutmaßlichen Erfinder Eddie Plein.

Balaklava chic - Von der Hassmaske zum Mode-Accessoire
Früher benutzte man sie für Einbrüche und beim Motorradfahren. Die beliebte Vermummung wird nun von Modemarken aufgegriffen, von Künstler*innen in Musikvideos präsentiert und von Kanye West überall in der Öffentlichkeit getragen. Die Band Moscow Death Brigade, die aus politischen Gründen stets vermummt auftritt, wundert sich über den Trend. Der chilenische Künstler und Modedesigner INGRATO macht aus den angsteinflößenden Masken schrille Kunstwerke. Aufwendig gestrickt, mal überbordend bunt, mal im Bondage-Look. “Tracks” über die Evolution der Sturmmaske. 

Nageldesign: Next Level Nagelstudio 
Aufwendig gemachte Nägel? Das gilt für viele immer noch als „prollig“ und „tussig“. Doch längst lassen sich Musiker*innen wie Rosalía, Lil Nas X oder Arca irrwitzige und groteske Skulpturen an die Finger zaubern. Die Künstlerin Camilla Inge Volbert („Nails von Inge“) ist Teil der Bewegung, die vermeintlich billige Fingernagelkunst kreiert. Ebenso die Schwedin Lisa Mård. Sie erschafft futuristisch-düstere, kaum tragbare Nägel. Die Vogue, Drag Queens und Musiker*innen wie Yeule gehören zu ihren Fans. „Tracks“ spricht mit den Künstlerinnen über die Entwicklung von der schnöden Beauty-Dienstleistung zur eigenen Kunstform.

Land

Deutschland

Jahr

2022

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen Flick Flack Camp: Ein Hoch auf den schlechten Geschmack 6 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Camp: Ein Hoch auf den schlechten Geschmack

Abspielen Twist Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Queens of Rap: Frauen verändern den Hip-Hop

Abspielen Streetphilosophy Liebe - aber wie? 27 Min. Das Programm sehen

Streetphilosophy

Liebe - aber wie?

Abspielen Hypernacht #6 50 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #6

Abspielen Haiyti splash! Festival 2023 44 Min. Das Programm sehen

Haiyti

splash! Festival 2023

Abspielen Klaus Dinger - Urvater des Techno 52 Min. Das Programm sehen

Klaus Dinger - Urvater des Techno

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus 31 Min. Das Programm sehen

Re: Das einfache Leben als wahrer Luxus

Abspielen Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden 30 Min. Das Programm sehen

Re: Die Geheimnisse der hundertjährigen Sarden

Abspielen Rufus Wainwright : Dream Requiem Mit Meryl Streep 84 Min. Das Programm sehen

Rufus Wainwright : Dream Requiem

Mit Meryl Streep

Abspielen Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei 31 Min. Das Programm sehen

Re: Einsatz der deutsch-französischen Polizei

Abspielen Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min. Das Programm sehen

Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland? 19 Min. Das Programm sehen

Blow up - Worum geht's bei Donald Sutherland?