Loading

Bulgarien: Der Autobahn-Skandal als Sinnbild der Korruption

News aus Europa

Mehr

Italien: Draghi und die neue Stabilität

Was bedeutet der Koalitionsvertrag für Europa?

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Der Koalitionsvertrag steht

Porträt: "Alle Mütter weinen diesselben Tränen"

EU-Agrgarreform: Nur Greenwashing?

Medizintechnik leidet an Chipmangel

Bulgarien: Der Autobahn-Skandal als Sinnbild der Korruption

Sendung vom 15/11/2021

Das große Wahlkampfthema in Bulgarien war die grassierende Korruption. Der Korruptionssumpf zieht sich durch Politik, Polizei und die Behörden. Zuletzt hat ein Skandal um den Ausbau einer Autobahn für großen Ärger gesorgt. Das riesige Infrastrukturprojekt wurde gar nicht erst ausgeschrieben. Einige der beauftragten Firmen sollen nur auf dem Papier existieren. Millionen Euro wurden wohl für Arbeiten gezahlt, die nie stattfanden. ARTE Journal ist der Sache nachgegangen.

Dauer :

6 Min.

Verfügbar :

Vom 15/11/2021 bis 16/11/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Bulgarien: Korruption höhlt den Staat aus

Bulgarien: Die Wasserkrise von Pernik

ARTE Journal

Abendausgabe (26/11/2021)

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Jünger, weiblicher, diverser - der neue Bundestag

ARTE Journal

Mittagsausgabe (26/11/2021)

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wem gehört das Heilige Land?

Deutsche Siedler im Westjordanland

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt