Loading

Migranten aus Belarus: Litauen verhängt Ausnahmezustand

News aus Europa

Mehr

Valérie Pécresse wird Präsidentschaftskandidatin der Republikaner

Italien: Enrico Letta, Retter der Demokraten

Belgien: Ökozid, ein internationales Verbrechen

Griechenland: 4 Monate nach den Waldbränden

Italien: Draghi und die neue Stabilität

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Porträt: "Alle Mütter weinen diesselben Tränen"

Migranten aus Belarus: Litauen verhängt Ausnahmezustand

Sendung vom 09/11/2021

Das Verhältnis zwischen Litauen und Belarus wird immer angespannter, seitdem Diktator Lukaschenko Migranten in Richtung Vilnius schleust. Das kleine Land schlägt Alarm und hat beschlossen, seine Grenze mit einem 500 Kilometer langen Stacheldrahtzaun zu sichern. Dass sich die EU nicht an den Kosten hierfür beteiligen möchte, stößt in Litauen auf Unverständnis.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 09/11/2021 bis 11/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Belarussische Kraftprobe

Mehr

Unterwegs mit Flüchtlingshelfer an der polnisch-belarussischen Grenze

Belarus/Polen: Migranten sitzen in der Falle

Migranten aus Belarus: Litauen verhängt Ausnahmezustand

Flüchtlingsdrama zwischen Polen und Belarus

Belarus: Lukaschenko instrumentalisiert Flüchtlinge

Auch interessant für Sie

Belarus: Lukaschenko instrumentalisiert Flüchtlinge

Litauen: Belarussische Freiheitskämpfer im Exil

Israel: Long Covid bei Kindern

Frankreich: Leben mit HIV

Geschichte: "Seuchen sind die sozialsten aller Krankheiten"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18