Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinDroht auch in Europa ein Abtreibungsverbot?

Sendung vom 04/09/2022

Wie lässt sich ein legaler Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen in Europa sicherstellen, um katastrophale Verhältnisse wie neuerdings in den USA zu verhindern? Wird mit einem Angriff auf das Recht auf Abtreibung nicht auch die Demokratie selbst in Frage gestellt? Gäste der Sendung diskutieren. Moderation: Nora Hamadi

Der historische Rückschritt in den USA im vergangenen Juni zeigt, wie stark das Selbstbestimmungsrecht von Frauen heute bedroht ist. Wie lässt sich ein legaler Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen in Europa sicherstellen? Wie lassen sich soziale und regionale Ungleichheiten überwinden, die diesen Rechtsanspruch erschweren? Wird mit einem Angriff auf das Recht auf Abtreibung nicht auch die Demokratie selbst in Frage gestellt?
Darüber debattieren drei Gäste: Ghada Hatem-Gantzer ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Gründerin und Leiterin des Frauenhauses „Maison des Femmes“ in Saint-Denis bei Paris.
Andrea Dibben war früher Abtreibungsgegnerin und wurde mit 17 Jahren Mutter. Später wechselte sie die Seiten und wurde zur Vorkämpferin für Frauenrechte in Malta, wo Schwangerschaftsabbrüche noch immer illegal sind.
Leah Hoctor ist die europäische Generaldirektorin der NGO für selbstbestimmte Fortpflanzung „Center for Reproductive Rights“, Spezialistin für europäische Staatspolitik und für die Verteidigung von Schwangerschaftsabbrüchen.
Die Reportage führt nach Polen, wo die erste Aktivistin verklagt wurde, weil sie Frauen beim Schwangerschaftsabbruch half – seit Januar 2021 ist dies hier illegal.
Zum Schluss spricht Nora Hamadi mit der Philosophin und Feminismusexpertin Geneviève Fraisse über den Körper der Frau, seine politische Instrumentalisierung und darüber, wie er zum Austragungsort für Emanzipation und Domination wurde.

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

45 Min.

Verfügbar

Vom 28/08/2022 bis 18/08/2025

Genre

Sendungen

Sendung vom

04/09/2022

Versionen

  • Synchronisation
Abspielen Mexiko: Abtreibung entkriminalisiert, aber schwer zugänglich 3 Min. Das Programm sehen

Mexiko: Abtreibung entkriminalisiert, aber schwer zugänglich

Abspielen ARTE Europa – Die Woche Abtreibung: Bald ein EU-Grundrecht? 12 Min. Das Programm sehen

ARTE Europa – Die Woche

Abtreibung: Bald ein EU-Grundrecht?

Abspielen Polen: Parlament debattiert über neues Vergewaltigungsgesetz 3 Min. Das Programm sehen

Polen: Parlament debattiert über neues Vergewaltigungsgesetz

Abspielen Abtreibungsrecht und Fristen in der EU 3 Min. Das Programm sehen

Abtreibungsrecht und Fristen in der EU

Abspielen Citizen Facts Abtreibung: der Online-Kreuzzug der Abtreibungsgegner 37 Min. Das Programm sehen

Citizen Facts

Abtreibung: der Online-Kreuzzug der Abtreibungsgegner

Abspielen USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Abspielen Idee 3D Ein Rückschlag nach #MeToo? 27 Min. Das Programm sehen

Idee 3D

Ein Rückschlag nach #MeToo?

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Europa: Wenn Spanien den Takt angibt ARTE Info Plus 12 Min. Das Programm sehen

Europa: Wenn Spanien den Takt angibt

ARTE Info Plus

Abspielen USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

USA: Keine Abtreibung mehr in Alabama

ARTE Reportage

Abspielen Re: Helfen gegen Widerstände Die Ärztinnen von Montfermeil 32 Min. Das Programm sehen

Re: Helfen gegen Widerstände

Die Ärztinnen von Montfermeil

Abspielen Feindbild Frau 52 Min. Das Programm sehen

Feindbild Frau

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Karambolage Die Pariser Arrondissements / Fanta 12 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Die Pariser Arrondissements / Fanta

Abspielen Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur 53 Min. Das Programm sehen

Portugal - Mit Nelken gegen die Diktatur

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation

Abspielen Re: Beichte und Luxusparty Erstkommunion in Polen 33 Min. Das Programm sehen

Re: Beichte und Luxusparty

Erstkommunion in Polen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Re: Eine Woche offline und zurück 31 Min. Das Programm sehen

Re: Eine Woche offline und zurück