Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 - Das europäische MagazinWerden die Touristen den Tourismus abschaffen?

45 Min.

Verfügbar bis zum 05/08/2025

Sendung vom 21/08/2022

  • Synchronisation
Braucht es in den EU-Staaten ein Ende des Massentourismus, auch wenn dieser für die Demokratisierung der Ferien steht? Darüber debattieren drei Gäste: Mato Franković, Bürgermeister von Dubrovnik; Demy Voziki, Direktorin der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr in Frankreich; Gilda Hernández-Maskvivker, Fakultät für Tourismus und Hotellerie an der Universität in Barcelona.

Die EU ist mit rund 500 Millionen Touristinnen und Touristen jährlich das mit Abstand bedeutendste Reiseziel der Welt. Manche Städte gehen buchstäblich in den Menschenströmen unter. Braucht es ein Ende des Massentourismus, auch wenn dieser für die Demokratisierung der Ferien steht? Und auch, wenn das einer Spaltung der Gesellschaft gleichkäme?
Darüber debattieren drei Gäste: Mato Franković ist der Bürgermeister von Dubrovnik. Seit seinem Amtsantritt gelang es ihm, den Touristenstrom in seiner Stadt zu halbieren. Demy Voziki ist Direktorin der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr in Frankreich. Gilda Hernández-Maskvivker ist Direktorin der Fakultät für Tourismus und Hotellerie an der Universität Ramon Llull in Barcelona.
Ergänzt wird der Austausch durch die Kommentare von neun Europäerinnen und Europäern, die sich im Vorfeld der Sendung mit der Frage auseinandergesetzt haben, sowie durch eine Reportage aus Norwegen: Hier laufen zum Leidwesen der lokalen Bevölkerung und der Ökosysteme riesige Fähren in die Fjorde ein.
Zum Schluss spricht Nora Hamadi mit dem deutschen Soziologen und Philosophen Hartmut Rosa über die Notwendigkeit, unser Verhältnis zur Zeit zu überdenken.

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Abspielen Tourismus und der Krieg ums Wasser 9 Min. Das Programm sehen

Tourismus und der Krieg ums Wasser

Abspielen Portugal: Hotel-Bauboom in der Region Alentejo 6 Min. Das Programm sehen

Portugal: Hotel-Bauboom in der Region Alentejo

Abspielen Frankreich: Mit dem Fahrrad in den Urlaub 3 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Mit dem Fahrrad in den Urlaub

Abspielen Frankreich: Massentourismus in Zeiten der Dürre 3 Min. Das Programm sehen

Frankreich: Massentourismus in Zeiten der Dürre

Abspielen Touristen überrennen französisches Dorf Étretat 3 Min. Das Programm sehen

Touristen überrennen französisches Dorf Étretat

Abspielen Re: Flamingos oder Flughafen? Natur in Albanien bedroht Letzter Tag 33 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

Re: Flamingos oder Flughafen?

Natur in Albanien bedroht

Auch interessant für Sie

Abspielen Square Idee Privatstadt - Modell der Zukunft? 27 Min. Das Programm sehen

Square Idee

Privatstadt - Modell der Zukunft?

Abspielen Erste Stimmen Das Recht, sich einzumischen (1/2) 15 Min. Das Programm sehen

Erste Stimmen

Das Recht, sich einzumischen (1/2)

Abspielen Müssen die Museen geleert werden? Mit offene Daten Françoise Vergès 25 Min. Das Programm sehen

Müssen die Museen geleert werden?

Mit offene Daten Françoise Vergès

Abspielen Re: Dolomiten in Gefahr? Südtirol kämpft mit dem Massentourismus 33 Min. Das Programm sehen

Re: Dolomiten in Gefahr?

Südtirol kämpft mit dem Massentourismus

Abspielen Patina-Paradiese Ruinen der Rüstung 51 Min. Das Programm sehen

Patina-Paradiese

Ruinen der Rüstung

Abspielen Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug 53 Min. Das Programm sehen

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Die Fauna, Rückkehr nach dem Rückzug

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält 4 Min. Das Programm sehen

Frankreich-Wahl: Bollwerk gegen Rechts hält

Abspielen Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Eine unmögliche Liebe" anzuschauen

Abspielen Darkroom Tödliche Tropfen 89 Min. Das Programm sehen

Darkroom

Tödliche Tropfen

Abspielen Das Leben der Amish 44 Min. Das Programm sehen

Das Leben der Amish

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten