Abspielen 27 - Das europäische Magazin Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überall Polizei, aber nirgends Sicherheit ?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Überfischung der Meere: ein Verbrechen? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Überfischung der Meere: ein Verbrechen?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Nachbarschaftsläden vor dem Aus? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Nachbarschaftsläden vor dem Aus?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Wem gehört das Wasser? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Wem gehört das Wasser?

Abspielen 27 - Das europäische Magazin Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa? 45 Min. Das Programm sehen

27 - Das europäische Magazin

Drogen: Eine Bedrohung für ganz Europa?

27 – Das europäische MagazinInformation in Kriegszeiten: Die Kunst des Lügens?

45 Min.

Verfügbar bis zum 10/06/2025

Sendung vom 26/06/2022

  • Synchronisation
Wie zuverlässig ist die Kriegsberichterstattung aus der Ukraine wirklich? Darüber debattieren in der Sendung Vera Krichevskaya, russische Journalistin im Exil, Janis Sarts, Leiter des NATO-Kommunikationszentrum Stratcom in Riga und Maud Quessard, strategische Beraterin der französischen Armee.
Seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine werden die Fernsehzuschauer:innen mit Bildern und Beiträgen aus dem Kriegsgebiet geradezu überschwemmt. Doch wie zuverlässig ist die Kriegsberichterstattung wirklich? Darüber debattieren Vera Krichevskaya (russische Journalistin im Exil), Janis Sarts (Leiter des NATO-Kommunikationszentrum Stratcom in Riga) und Maud Quessard (strategische Beraterin der französischen Armee). Ergänzt wird der Austausch durch die Kommentare von neun Europäer:innen, die sich im Vorfeld der Sendung mit der Frage auseinandergesetzt haben, sowie durch eine Reportage über russische Journalisten im lettischen Exil. Zum Schluss befragt Nora Hamadi die deutsche Philosophin und Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan dazu, wie die wachsende Unzuverlässigkeit von Medieninformationen unsere Gesellschaften beeinflusst.

Moderation

Nora Hamadi

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Abspielen Russland: Kritik am Krieg ist tabu 3 Min. Das Programm sehen

Russland: Kritik am Krieg ist tabu

Abspielen Tracks East Russlands Kriegsgewinnler: Geld, Macht, Ruhm 33 Min. Das Programm sehen

Tracks East

Russlands Kriegsgewinnler: Geld, Macht, Ruhm

Abspielen Mit offenen Karten Ukraine-Russland: Die Bedeutung der Krim 12 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten

Ukraine-Russland: Die Bedeutung der Krim

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Russlands Überfall auf die Ukraine: Der Krieg geht weiter 3 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Russlands Überfall auf die Ukraine: Der Krieg geht weiter

Abspielen Re: Ukrainische Kinder Von Russland entführt 33 Min. Das Programm sehen

Re: Ukrainische Kinder

Von Russland entführt

Abspielen Militarisierung der Wirtschaft: Russland auf Wachstumskurs 3 Min. Das Programm sehen

Militarisierung der Wirtschaft: Russland auf Wachstumskurs

Auch interessant für Sie

Abspielen Mit offenen Daten Die Prigoschin-Akten 26 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Daten

Die Prigoschin-Akten

Abspielen ARTE Reportage Russland: Krieg, das verbotene Wort 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Russland: Krieg, das verbotene Wort

Abspielen Das Buch meines Lebens Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf 58 Min. Das Programm sehen

Das Buch meines Lebens

Jagoda Marinić trifft Katrin Eigendorf

Abspielen Re: Nordmazedonien ringt nach Luft 31 Min. Das Programm sehen

Re: Nordmazedonien ringt nach Luft

Abspielen Re: Bretonische Insel sucht Einwohner 31 Min. Das Programm sehen

Re: Bretonische Insel sucht Einwohner

Abspielen Re: Krieger und Frauenversteher Wann ist ein Mann ein Mann? 33 Min. Das Programm sehen

Re: Krieger und Frauenversteher

Wann ist ein Mann ein Mann?

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Unsere Wälder Netzwerk der Tiere 44 Min. Das Programm sehen

Unsere Wälder

Netzwerk der Tiere

Abspielen Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "France" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Mademoiselle Chambon" anzuschauen

Abspielen "Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute 2 Min. Das Programm sehen

"Barbarella" von Roger Vadim - Ein Film, eine Minute

Abspielen Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Der schlimmste Mensch der Welt" anzuschauen

Abspielen ARTE Journal - 22/05/2024 Drei Länder erkennen Staat Palästina an / Französische Rechtsradikale brechen mit AfD Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal - 22/05/2024

Drei Länder erkennen Staat Palästina an / Französische Rechtsradikale brechen mit AfD