Loading

"Ectopia", Tanz auf rutschigem Grund

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Jugendbuchmesse in Montreuil: Im Zeichen der Gemeinsamkeit

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Etienne Daho: Eine Karriere in Texten, Musik und Bildern

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Kino: "Petrovs Flu", eine russische Dystopie

Ausstellung: Die Schriftbilder der Art Brut

Tanz: Ein Gemälde als Inspirationsquelle

Podcast: „Blinded by Rembrandt“ - eine Bildanalyse

"Ectopia", Tanz auf rutschigem Grund

Sendung vom 08/11/2021

Die legendäre Choreografin Pina Bausch brachte es mit ihrem Wuppertaler Tanztheater zu Weltruhm. Vor zwölf Jahren starb sie und seitdem führt das Ensemble zwar weiterhin ihre Stücke auf, wagt jetzt aber etwas Neues: Der US-amerikanische Gast-Choreograph Richard Siegal besticht mit "Ectopia" durch eine ungewöhnliche Idee. Anregen lassen hat er sich von einem Werk des indisch-britischen Bildhauers Anish Kapoor.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 08/11/2021 bis 10/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Tanz in der virtuellen Realität

"Planet(wanderer)": Skulptur trifft auf Tanz

Square für Künstler

Die Jugend ist im Kopf - Carte Blanche für Raimund Hoghe

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Tanz: Ein Gemälde als Inspirationsquelle

Kreatur

Am Anfang war die Vagina

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18