Loading

Literaturpreis Goncourt geht an Mohamed Mbougar Sarr

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Patrick Zachmann: Die erstaunliche Suche eines Fotografen

School of X: Indie-Pop aus Dänemark

Ein Fremder namens Picasso

Mulo Francels Musik der Berge

Ausstellung: Suizid - Let’s talk about it

Mutterschaftsreue, das ultimative Tabu

Ausstellung: „Arbeit und Migration – Geschichten von hier“

Literaturpreis Goncourt geht an Mohamed Mbougar Sarr

Sendung vom 04/11/2021

Der französische Literaturpreis Prix Goncourt geht in diesem Jahr an den Autor Mohamed Mbougar Sarr. Der 31-jährige Senegalese erhält die begehrte Auszeichnung für "La plus secrète mémoire des hommes" (dt. Die geheimste Erinnerung der Menschen).Sein Roman erzählt die Geschichte eines jungen senegalesischen Literaten, der in Paris auf ein legendäres Buch aus dem Jahr 1938 stößt und sich auf die Spuren des geheimnisvoll verschwundenen Autors macht. Mohamed Mbougar Sarr ist einer der jüngsten Schriftsteller, die mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurden.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 04/11/2021 bis 06/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Literaturpreis Goncourt geht an Hervé Le Tellier

Literaturpreis Goncourt geht an Nicolas Mathieu

Porträt: Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga

Kreatur

Am Anfang war die Vagina

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel