Loading

Jacques Audiard neuer Diskurs über Liebe

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Film: "Lingui, the sacred bonds“

Ausstellung: Kunstwerke von Sylvester Stallone

Kunstsammlerin Manuela Alexejew

Die Zauberwelt der Choreografin Lia Rodrigues

Moritz Neumeier: Stand Up Comedy, die wehtut

Literatur: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini über ihre Mutter Romy Schneider

Ausstellung: Obdachlosigkeit und Architektur

Fotografie: Fragmente von Alexis Cordesse

Jacques Audiard neuer Diskurs über Liebe

Sendung vom 03/11/2021

Jacques Audiard adaptiert drei kurze Comicgeschichten von Adrian Tomine und inszeniert sie in den Türmen des Pariser Chinatowns. Er zeigt das Leben einer Gruppe überqualifizierter, aber ziemlich verlorener Dreißigjähriger, die versuchen, ihrer sozialen und beruflichen Sackgasse durch Sex zu entkommen. Doch hinter der Grobheit des Sex verbirgt sich ein neuer Diskurs über die Liebe.

Dauer :

2 Min.

Verfügbar :

Vom 03/11/2021 bis 05/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Frankfurter Buchmesse 2021

Kino: "Freda" erzählt den harten Alltag der Haitianer

Romantik-Museum: Über die reine Vernunft hinaus

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Moritz Neumeier: Stand Up Comedy, die wehtut

Die Zauberwelt der Choreografin Lia Rodrigues

Literatur: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini über ihre Mutter Romy Schneider

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Die rätselhafte Krankheit - Leben mit ME/CFS

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!