Loading

Israel: Menschrechtler oder Terroristen?

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Ukraine: Spannungen zwischen Moskau und Washington

Brasilien: Vertrauen in die Impfung

Afghanistan: Die Angst der Ex-Polizisten und Soldaten

Kanada: Sprachenstreit in Quebec

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Israel: Menschrechtler oder Terroristen?

Sendung vom 03/11/2021

Als Israels Verteidigungsminister sechs palästinensische Menschenrechtsorganisationen zu Terrororganisationen erklärte, gab es einen weltweiten Aufschrei. Wie können die, die sich um die Menschenwürde der unter Besatzung leidenen Palästinenser kümmern, als Terroristen verleumdet werden? Es sei nichts als ein weiterer Schachzug der Besatzungsmacht Israel, um ihre eigenen Verbrechen zu vertuschen. Doch die Sache ist vielschichtiger als sie auf den ersten Blick scheint.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 03/11/2021 bis 03/11/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Israël: Die neue Front im Land

ARTE Reportage

Jerusalem: Dort, wo der Konflikt entfacht

ARTE Journal

Abendausgabe (04/12/2021)

Israel: Long Covid bei Kindern

Griechenland: Erschwerte Bedingungen für humanitäre Helfer

Frankreich: Leben mit HIV

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18