Loading

Indien: Tödliche Luftverschmutzung

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Ukraine: Spannungen zwischen Moskau und Washington

Brasilien: Vertrauen in die Impfung

Afghanistan: Die Angst der Ex-Polizisten und Soldaten

Kanada: Sprachenstreit in Quebec

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Indien: Tödliche Luftverschmutzung

Sendung vom 25/10/2021

Der WHO zufolge befinden sich 14 der 15 am stärksten verschmutzten Städten der Welt in Indien. Im Norden des Landes und insbesondere in Neu-Delhi ist der Winter gleichbedeutend mit starker Luftverschmutzung. Die Folgen für die Bewohner sind verheerend. Es gibt jedoch Initiativen, die Auswirkungen dieser Umweltverschmutzung auf die Gesundheit der Bevölkerung zu verringern.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 25/10/2021 bis 25/10/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Luftverschmutzung tödlicher als Corona ?

Indien: Der giftige Müllberg von Ghazipur

ARTE Reportage

Rumänien: Dicke Luft in Bukarest

Israel: Long Covid bei Kindern

Geschichte: "Seuchen sind die sozialsten aller Krankheiten"

Frankreich: Leben mit HIV

Die meistgesehenen Videos von ARTE

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18