Loading

Schiitische Minderheit der Hazara in Gefahr

Wie geht es weiter in Afghanistan?

Mehr

Afghanistan: Die Angst der Ex-Polizisten und Soldaten

Afghanistan: Leben unter dem Taliban-Regime

3 Min.

Pakistan: Geflohen vor den Taliban

Afghanen in Paris, ein unermüdlicher Kampf

Interview mit "Ärzte ohne Grenzen" in Kabul

Re: Die Taliban in Kabul

Afghanische Zivilisten in Gefahr

Schiitische Minderheit der Hazara in Gefahr

Sendung vom 23/10/2021

2004 wurde die Hazara-Minderheit erstmals in der Geschichte Afghanistans mit den Paschtunen gleichgestellt. Sie erhielt Zugang zu politischen, administrativen und kulturellen Ämtern, zu Schulen und Universitäten. Doch vor kurzem annullierten die Taliban alle Fortschritte der letzten 20 Jahre. Ohne Schutz von außen droht der Volksgruppe erneut ein kultureller Genozid.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 23/10/2021 bis 25/10/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Kanada: Sprachenstreit in Quebec

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Afghanistan: Leben unter dem Taliban-Regime

Israel: Der Sieg der Beduinen

Traumziel EU: Libanesen reisen nach Minsk

Auch interessant für Sie

Afghanistan: Akrobaten der Versöhnung

ARTE Reportage

ARTE Journal

Abendausgabe (30/11/2021)

Geschichte: "Seuchen sind die sozialsten aller Krankheiten"

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Weltraumteleskop Webb: letzte Vorbereitungen

Griechenland: 4 Monate nach den Waldbränden

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Karambolage

Tchibo / Der "Conseiller Principal d'Education"

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt