Loading

Irak: Kampf gegen den Drogenhandel

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Letzter Tag

Ägypten: Hat Frankreich Mitschuld an Tötung von Zivilisten?

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Afghanistan: Leben unter dem Taliban-Regime

Israel: Der Sieg der Beduinen

Traumziel EU: Libanesen reisen nach Minsk

Irak: Kampf gegen den Drogenhandel

Sendung vom 22/10/2021

Captagon, das den Spitznamen "Droge der Dschihadisten" trägt, ist ein Aufputschmittel, das die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit ankurbelt, Müdigkeit und Schmerzen unterdrückt und vor allem unter jungen IS-Kämpfern weit verbreitet war. Die Dschihadisten sind zwar aus dem Irak verdrängt worden, aber der Handel mit Captagon floriert weiter und macht eine ganze Generation von jungen Irakern abhängig. Die irakischen Polizei versucht mit allen Mitteln die Kontrolle über das illegale Geschäft zu erlangen.

Dauer :

5 Min.

Verfügbar :

Vom 22/10/2021 bis 21/10/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Irak: Die Schmuggler in den Iran

ARTE Reportage

Irak: Die Kunst zur Freiheit

ARTE Reportage

Irak: Der Kampf ums Wasser

Irak: Spielen, um zu überleben

ARTE Journal

Abendausgabe (28/11/2021)

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Weltraumteleskop Webb: letzte Vorbereitungen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel