Loading

Installation: Archiv der Flucht

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Ausstellung: Obdachlosigkeit und Architektur

Fotografie: Fragmente von Alexis Cordesse

Jugendbuchmesse in Montreuil: Im Zeichen der Gemeinsamkeit

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Etienne Daho: Eine Karriere in Texten, Musik und Bildern

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Kino: "Petrovs Flu", eine russische Dystopie

Ausstellung: Die Schriftbilder der Art Brut

Installation: Archiv der Flucht

Sendung vom 19/10/2021

Das digitale Archiv der Flucht ist als groß angelegtes Oral History Projekt auf Initiative der Publizistin Carolin Emcke zusammen mit der Migrationswissenschaftlerin Manuela Bojadzijev entstanden. In 41 dokumentarischen Filminterviews erzählen Menschen aus 27 Herkunftsländern und den verschiedensten sozialen, kulturellen und religiösen Milieus von ihrer Flucht und Migration nach Deutschland über 8 Jahrzehnte hinweg, im 20. sowie 21. Jahrhundert. Das Online-Archiv will neue Formen des Erinnerns und Bezeugens in der pluralen Einwanderungsgesellschaft, die Deutschland schon längst ist, schaffen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/10/2021 bis 19/03/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Gesichter der Flucht: #5 Wiedersehen in der Fremde

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Ausstellung: Die Schriftbilder der Art Brut

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Tanz: Ein Gemälde als Inspirationsquelle

Kino: "Petrovs Flu", eine russische Dystopie

Die meistgesehenen Videos von ARTE

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18