Abspielen GEO Reportage Koh Panyee: Thailands fußballverrückte Insel 32 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Koh Panyee: Thailands fußballverrückte Insel

Abspielen GEO Reportage Indiens Kurkuma - Heilsam und heilig 53 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Indiens Kurkuma - Heilsam und heilig

Abspielen 360° Reportage Hati Bondhu, die Elefantenschützer von Assam 32 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Hati Bondhu, die Elefantenschützer von Assam

Abspielen GEO Reportage Italien: die Igel-Retter aus dem Piemont 33 Min. Das Programm sehen

GEO Reportage

Italien: die Igel-Retter aus dem Piemont

Abspielen 360° Reportage Kambodschas schwimmende Dörfer: Umzug am Tonle Sap 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Kambodschas schwimmende Dörfer: Umzug am Tonle Sap

360° ReportageZuflucht in den Anden: Kolumbiens indigene Transfrauen

Sendung vom 17/12/2022

Am Tag arbeiten sie hart wie Männer. Am Abend verwandeln sie sich in das, als was sie sich fühlen: in Frauen. In ihren Gemeinden wurden sie verachtet. Erst in 1.600 Meter Höhe, auf den Kaffeeplantagen der kolumbianischen Anden, haben sie ein Refugium gefunden, in dem sie sie selbst sein können. Dennoch muss die Gemeinschaft von Transfrauen bis heute um ihre Anerkennung kämpfen.
Das Land der Emberá Chamí erstreckt sich in den kolumbianischen Anden, wo edler Kaffee wächst. Das Geschäft mit der Hochlandbohne ist noch fest in der Hand von Weißen und den Nachfahren von Europäern und Ureinwohnern. Seitdem es nicht mehr so rentabel ist, ziehen immer mehr Indigene als billige Arbeitskräfte auf die Plantagen.
Die Kaffeefelder stellen auch für Emberá-Transfrauen eine Nische dar. Hier finden sie nicht nur einen Lebensunterhalt, sondern auch Schutz. Denn bis heute sind sie Repressalien und Unterdrückung ausgesetzt – nicht nur innerhalb der breiten Bevölkerung, sondern auch in ihren indigenen Gemeinden: In der Vorstellung vieler Emberá gilt Transsexualität als ein von Weißen eingeschlepptes Übel, das hart bekämpft werden muss.
Auch Bella Wasorna hat in dieser Enklave ein neues Leben begonnen. Auf den Namen Jesús Stiven wurde sie vor 19 Jahren getauft, einen Namen, gegen den sie unermüdlich kämpft, da er für sie das sichtbarste Zeichen ihrer gesetzlichen – für sie falschen – Identität ist. Nun ist ihr Ziel, eine gesetzliche Änderung ihres Namens zu erreichen, in greifbare Nähe gerückt. Doch die angestrebte Namensänderung wird teuer, Bella wird umso härter auf der Plantage schuften müssen.
Zeitgleich wird dort ein großer Auftritt vorbereitet, bei dem die Transfrauen im Zentrum der Provinzhauptstadt tanzen wollen, um auf sich und ihr Schicksal aufmerksam zu machen. Werden am Ende alle die Nerven behalten, um einen derart großen Schritt zu wagen?

Regie

Carmen Butta

Land

  • Deutschland

  • Frankreich

Jahr

2022

Herkunft

ARTE

Dauer

33 Min.

Verfügbar

Vom 16/03/2024 bis 20/06/2024

Genre

Dokus und Reportagen

TV-Ausstrahlung am

Samstag, 20. April um 07:30

Sendung vom

17/12/2022

Versionen

  • Untertitel für Gehörlose

Auch interessant für Sie

Abspielen 360° Reportage Yabusame: Japans Samurai-Ladys 52 Min. Das Programm sehen

360° Reportage

Yabusame: Japans Samurai-Ladys

Abspielen Die Muschelsammlerinnen von Galicien 44 Min. Das Programm sehen

Die Muschelsammlerinnen von Galicien

Abspielen Im Herzen Massai - Kenias erste Rangerinnen 52 Min. Das Programm sehen

Im Herzen Massai - Kenias erste Rangerinnen

Abspielen Der unsichtbare Puma Ein Besucher in Frankreichs Wäldern? 51 Min. Das Programm sehen

Der unsichtbare Puma

Ein Besucher in Frankreichs Wäldern?

Abspielen Die Winzlinge in freier Wildbahn Sierra Nevada und Tabernas-Wüste 53 Min. Das Programm sehen

Die Winzlinge in freier Wildbahn

Sierra Nevada und Tabernas-Wüste

Abspielen Paradiese aus Menschenhand Barcelonas grüne Ader 44 Min. Das Programm sehen

Paradiese aus Menschenhand

Barcelonas grüne Ader

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Urzeit-Mütter Evolution durch Kooperation 53 Min. Das Programm sehen

Urzeit-Mütter

Evolution durch Kooperation

Abspielen Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Amour fou" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "In den Gängen" anzuschauen

Abspielen Warum es sich lohnt, "Parallele Mütter" anzuschauen 2 Min. Das Programm sehen

Warum es sich lohnt, "Parallele Mütter" anzuschauen

Abspielen Re: Die Bettwanzen-Jäger 31 Min. Das Programm sehen

Re: Die Bettwanzen-Jäger

Abspielen Nato - Alte Freunde, neue Fronten 90 Min. Das Programm sehen

Nato - Alte Freunde, neue Fronten