Loading

Waffengewalt in Chicago

Reportagen aus aller Welt

Mehr

Ukraine: Spannungen zwischen Moskau und Washington

Brasilien: Vertrauen in die Impfung

Afghanistan: Die Angst der Ex-Polizisten und Soldaten

Kanada: Sprachenstreit in Quebec

Türkei: Osman Kavala bleibt im Gefängnis

Irak: Wachsendes Chaos nach Parlamentswahlen

Covid-19: Gründe für den Covid-Ausbruch im Landkreis Elbe-Elster

Kanada: Eisschmelze bedroht Leben der Inuit

Waffengewalt in Chicago

Sendung vom 19/10/2021

Schießereien, Morde und Bandenkriege - das ist in den USA ein altbekanntes Problem. Neu ist jedoch das traurige Rekordhoch der Zahl der Toten. Allein 2020 stieg die Zahl der Morde um ein Drittel, in manchen Großstadtbezirken trauen sich die Menschen kaum noch auf die Straße wie hier in Chicago. Ein kleiner Lichtblick: Die Angehörigen schließen sich zusammen, um ihr Leid zu teilen und somit erträglicher zu machen und Organisationen werden gegründet, um vor Ort für Deeskalation zu sorgen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 19/10/2021 bis 21/10/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

USA: Ungestrafte Polizeigewalt?

Große Reden: Martin Luther King

I Have a Dream

ARTE Journal

Abendausgabe (04/12/2021)

Israel: Long Covid bei Kindern

Geschichte: "Seuchen sind die sozialsten aller Krankheiten"

Frankreich: Leben mit HIV

Die meistgesehenen Videos von ARTE

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18