Loading

Libanon: Eine Comic-Szene zwischen Verdrängung und Diktatur

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Italo-Pop von 1960 bis heute

Spanien: Videospiele als kulturelles Erbe

Ausstellung: David Hockneys Jahreszeiten

Comic: Goldorak, Rückkehr des Kultroboters

Ausstellung: Nennt mich Rembrandt

Kino: "Freda" erzählt den harten Alltag der Haitianer

Ausstellung: Mutterschaft - Rollenklischees und Lebensrealitäten

Graphic Novel: Neugeburt von Jim Dodge's Kultroman

Libanon: Eine Comic-Szene zwischen Verdrängung und Diktatur

Sendung vom 11/10/2021

Trotz der Folgen der schweren Wirtschaftskrise konnte in Beirut ein vom Institut français organisiertes Comic-Festival stattfinden. Das Festival offenbart eine arabische Comic-Szene, in der es brodelt. ARTE Journal ist der Frage nachgegangen, was die libanesischen Zeicher*innen aktuell bewegt.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 11/10/2021 bis 13/10/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Libanon: Wer hat wirklich schuld ?

ARTE Reportage

Ein Comic über die Welt der Verschwörungstheoretiker

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Hommage an Clara Schumann

"Isadora Duncan", ein getanztes Portrait

Auf einer Berliner Drag-Party

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion