Loading

Medizin-Nobelpreis für Berührungsforscher

Infos zu Forschung und Umwelt

Mehr

Forschung: Humus als Klimaretter?

ESA: Satelliten als Helfer der Klimaforschung

Quantencomputer für noch mehr Leistung

Die vierte Welle steht bevor

Klimawandel: Sind die Alpen-Gletscher noch zu retten?

Schweiz: Auf den Spuren des verschwundenen Gletschers

Lac de Grand-Lieu: Verschmutzt trotz Naturschutz

Ozeane: Wie unser Lärm Tieren schadet

Medizin-Nobelpreis für Berührungsforscher

Die beiden US-Molekularbiologen David Julius und Ardem Patapoutian haben "revolutionären Entdeckungen" im Bereich der Temperatur- und Druckempfindung im Körper gemacht, so die Stockholmer Jury. Ihre Forschungsergebnisse erklären, wie das Gehirn das Gefühl von Wärme, Kälte oder mechanischen Reizen durch Berührungen wahrnimmt.

Auch interessant für Sie

Die Macht der sanften Berührung

ARTE Journal

Abendausgabe (18/10/2021)

Schweden: Der Impfstoff, der verunsichert

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Ex-US-Außenminister Powell an Covid-19 gestorben

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer