Loading

Das Armenien des Sergei Paradschanow

Stadt Land Kunst (13/10/2021)

Der andere Blick - Stadt Land Kunst

Mehr

Henri Matisse und die Farben des Nordens

Stadt Land Kunst (25/10/2021)

Angkor Wat: Die mystische Tempelanlage von Marc Riboud

Stadt Land Kunst (22/10/2021)

Stalingrad: „Leben und Schicksal“ von Vassili Grossman

Stadt Land Kunst (21/10/2021)

Barcelona: Licht und Schatten der „Kathedrale des Meeres“

Stadt Land Kunst (20/10/2021)

Barbizon: Das ländliche Idyll von Millet

Stadt Land Kunst (19/10/2021)

Schweden: Henning Mankell und die Angst, die aus der Kälte kam

Stadt Land Kunst (18/10/2021)

Mallorca: Zufluchtsort von Robert Graves

Stadt Land Kunst (15/10/2021)

Henri Cueco, der genügsame Maler aus der Corrèze

Stadt Land Kunst (14/10/2021)

Das Armenien des Sergei ParadschanowStadt Land Kunst (13/10/2021)

Sendung vom 13/10/2021

Wälder und Weiden, Steppen und Berge, Dörfer und Kirchen hoch über der Ebene … In der Natur Armeniens treffen kaukasische und orientalische Landschaften und Bräuche aufeinander. Hier schuf Autor und Regisseur Sergei Paradschanow mit Filmen wie Sayat Nova: Die Farbe des Granatapfels (1968) ein surrealistisches Avantgarde-Kino, dessen künstlerische Freiheit ihresgleichen sucht. Mit seinem gewagten Werk wurde er zu einem der bedeutendsten Filmemacher Osteuropas – und zog den Zorn des Sowjetregimes auf sich.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 13/10/2021 bis 13/10/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Gautier Capuçon und das Cello

TWIST

Jung, digital, provokant - Estland

TWIST

Literatur. Kunst. Überleben!

In den Gräben der Geschichte

Der Schriftsteller Ernst Jünger

Twist

Verrückt nach Mode! Fashion im Wandel

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage - Schweiz

Tradition am Steilhang - die Wildheuer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer