Loading

Buch: Aufwachsen in Hoyerswerda

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Der Kalte Krieg und die Klischees

Porträt: Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga

24. Ausgabe des afrikanischen Filmfestivals FESPACO

Rückkehr des Bestsellerautors Heinz Strunk

Baselitz-Ausstellung im Centre Pompidou

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Frankfurter Buchmesse 2021

Installation: Archiv der Flucht

Buch: Aufwachsen in Hoyerswerda

Sendung vom 22/09/2021

Es waren verstörende und beschämende Bilder, die kurz nach der Wiedervereinigung um die Welt gingen: Jugendliche griffen in Hoyerswerda mosambikanische und vietnamesische DDR-Vertragsarbeiter an, traten eine mörderische Welle rassistischer Gewalt frei und das unter den Augen aller. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 22/09/2021 bis 24/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Möchtegern-Bürgerrechtler: die AfD und die Wende

Prozessauftakt gegen "Revolution Chemnitz"

Petra Köpping: "Integriert doch erst mal uns!"

Hommage an Clara Schumann

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage - Schweiz

Tradition am Steilhang - die Wildheuer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer