Loading

Ausstellung: Heidis Erfolgsgeschichte in Israel

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

24. Ausgabe des afrikanischen Filmfestivals FESPACO

Rückkehr des Bestsellerautors Heinz Strunk

Baselitz-Ausstellung im Centre Pompidou

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Frankfurter Buchmesse 2021

Installation: Archiv der Flucht

Der israelische Fotograf und das Meer

First Cow: Independent-Western der anderen Art

Ausstellung: Heidis Erfolgsgeschichte in Israel

Sendung vom 20/09/2021

1946 erschien die erste hebräische Übersetzung von "Heidi". Als Heimat- und Heimweh-Roman entfaltete der Text eine starke Wirkung im gerade entstehenden Staat Israel. Die zentralen Themen Heimat und Zugehörigkeit, Abschied und Neuanfang stießen auf große Resonanz und Heidi wurde für viele israelische Kinder zur Identifikationsfigur zum Beginn einer neuen Zeit. Mit der nachhaltigen Wirkung des Klassikers befasst sich die Ausstellung "Schatten und Licht. Heidis Erfolgsgeschichte in Israel - Eine Spurensuche."

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 20/09/2021 bis 22/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Israel: Junge Orthodoxe werden weltlich

ARTE Reportage

ARTE Journal

Abendausgabe (22/10/2021)

Amos Oz: Misshandler und Friedensstifter?

ARTE Journal

Mittagsausgabe (22/10/2021)

Legale Diskriminierung in Israel

Zypern: Die umstrittene Öffnung des Stadtteils Varosha

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Re: Tatort Wald

Die Holzmafia in Rumänien

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer