Loading

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Musik: Neuinterpretation der Texte von Claude Nougaro

Zeitgenössische Kunst im Schatten der Pyramiden

Ausstellung: Schmuck, Kunst und Moderne im Islam

Comic: Karl Kling, heimlich homosexuell

Der Kalte Krieg und die Klischees

Porträt: Friedenspreisträgerin Tsitsi Dangarembga

24. Ausgabe des afrikanischen Filmfestivals FESPACO

Rückkehr des Bestsellerautors Heinz Strunk

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Sendung vom 16/09/2021

Christian Schwochows Film "Je suis Karl" zeigt die Szene einer europaweiten neuen Rechten, die ihr hässliches Gesicht hinter einer schönen Hochglanz-Fassade verbirgt. "Je suis Karl" kommt heute in die deutschen Kinos.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 16/09/2021 bis 18/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Spanien: Vox - die Stimme von Rechtsaußen

ARTE Reportage

Hommage an Clara Schumann

Paris: Das Vermächtnis von Christo und Jeanne-Claude

Auf einer Berliner Drag-Party

Ai-Da, ein Roboter als Künstler

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Gautier Capuçon und das Cello