Loading
Belarus: Elf Jahre Haft für Maria Kolesnikowa

News aus Europa

Mehr

Tallin - Fahrradparadies in der Warteschleife?

Berlin: Hungerstreik für das Klima

Das Kreuz mit der Briefwahl

Berlin: Recycling im Bausektor

FDP: Es lebe die Freiheit!

Italien: Rom vor den Kommunalwahlen

Frankreich: Was erwarten die Opfer vom Bataclan-Prozess?

Belarus: Elf Jahre Haft für Maria Kolesnikowa

Wegweisend für viele inhaftierte belarussische Freiheitskämpfer ist die Oppositionelle Maria Kolesnikowa zu elf Jahren Straflager verurteilt worden. Sie war vergangenes Jahr bekannt geworden, als sie nach der umstrittenen Wahl von Präsident Lukaschenko ihren Reisepass zerriss und so ihre Abschiebung in die Ukraine unmöglich machte. Sie wollte bleiben und wurde auf diese Weise zum Symbol der Freiheit.

Dauer :

2 Min.

Verfügbar :

Vom 06/09/2021 bis 08/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Belarus: Maria Kolesnikowas Schwester kämpft weiter

Weißrussland: Der Widerstand im Exil

ARTE Reportage

ARTE Journal

Abendausgabe (21/09/2021)

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

ARTE Journal

Mittagsausgabe (21/09/2021)

Ende einer Ära: Angela Merkel aus europäischer Sicht

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

TWIST

Ruf der Berge - Von Zauber und Bedrohung