Loading

Literatur: Ahmet Altan schreibt über Liebe… und Diktatur

Literatur: Ahmet Altan schreibt über Liebe… und Diktatur

Der türkische Schriftsteller Ahmet Altan wurde im April 2021 nach über vier Jahren Haft freigelassen. Seinen Gefängnisaufenthalt wegen vermeintlicher Beteiligung am Putsch gegen den türkischen Präsidenten Erdogan hat er dazu genutzt, um seinen neuen Roman "Madame Hayat" zu schreiben. Ein Buch, das die Macht der Literatur angesichts der Unterdrückung feiert.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 06/09/2021 bis 08/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Türkei: Texte aus dem Gefängnis

Türkei: Texte aus dem Gefängnis

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Picasso Business in Paris

Picasso Business in Paris

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Film: "Meine Stunden mit Leo"

Film: "Meine Stunden mit Leo"

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Biennale 2022: Streifzug durch Venedig

Biennale 2022: Streifzug durch Venedig

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Flick Flack

Warum sollte man Kindern Angst machen?

Flick Flack

Warum sollte man Kindern Angst machen?

„The Brutal Journey of the Heart“ von Sharon Eyal & Gai Behar

Nuits de Fourvière

„The Brutal Journey of the Heart“ von Sharon Eyal & Gai Behar

Nuits de Fourvière

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

Paris: Doppelausstellung Schiele-Basquiat

VNV Nation Classical

M’era Luna Festival 2022

VNV Nation Classical

M’era Luna Festival 2022

Österreich im Wandel

Kärnten

Österreich im Wandel

Kärnten

Picasso Business in Paris

Picasso Business in Paris