Loading
Fotofestival blickt auf Elend in Tigray

Fotofestival blickt auf Elend in Tigray

Seit 33 Jahren treffen sich Fotojournalisten aus der ganzen Welt beim Festival "Visa pour l’image" im südfranzösischen Perpignan. Oft sind es Reporter, dich sich in Krisenherde trauen, in die sich Fernsehteams nicht mehr wagen. So wurde der argentinische Fotojournalist Edouardo Soteras der französischen Nachrichtenagentur Agence France Presse Zeuge des Elends der Bevölkerung im Norden Äthiopiens.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 06/09/2021 bis 08/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Frankreich: Fotoreporter – die Allerbesten ihrer Zunft

ARTE Reportage

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Merkels Karriere als Karikatur

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Comic: "Anna", eine Geschichte vom Groß- und Anderssein

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Ein Comic über die Welt der Verschwörungstheoretiker

Kunst: Christo und sein letztes Projekt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)