Loading

Festival zwischen Poesie und Astrophysik

Festival zwischen Poesie und Astrophysik

Seit jeher fesselt der Blick in die Sterne und doch ist wenig über die Sternenbilder und deren Deutung in anderen Kulturen bekannt. Das Festival „Sternenhimmel der Menschheit“ will genau das ändern und ist Teil eines Forschungsprojekts.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 04/09/2021 bis 06/09/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Der Mond und wir

Den Mond beobachten

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

Theater: Matthias Brandt in "Mein Name sei Gantenbein"

Rap: Lars Katzmarek, Sprachrohr der Lausitzer Jugend

"Drive my car" : Preisgekrönter Roadmovie

Novi Sad: Kulturhauptstadt Europas außerhalb der EU

Fotografie: Hauswalds Auge für den DDR-Alltag

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Gluten, der Feind in deinem Brot

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP